Fliegende Bildhauerbude wieder on tour

Fliegende Bildhauerbude wieder on tour

25. Mai 2020 Aus Von Anne Gorski

Am vergangenen Wochenende war die fliegende Bildhauerbude wieder unterwegs. Am Freitag den 22. Mai 2020 legte sie einen Stop am Piratenspielplatz im Wohnpark Süd ein. Am darauffolgenden Samstag am Familienzentrum am Rüsing in Lippstadt. Nachdem das Spielmobil vom Verein für unsere Kinder, der Trommler Michael Meurer und der Bildhauer Uwe Albert ihr Equipment aufgebaut hatten, kamen schon die ersten Kinder und Jugendlichen aus den Häusern.

Die Kinder konnten, unter den vorrausgesetzen Abstands- und Hygienevorschriften spielen, basteln, trommeln und Motive aus Porenbeton kloppen. Sie verbrachten so einen abwechslungsreichen Nachmittag und nahmen die mit Liebe zum Detail angefertigten Reliefs anschließend mit nach Hause.

Die geplanten Kulturruckack Aktionen, werden unter den vorrausgesetzten Bedingungen fortgeführt. Am 26. Juni 2020 findet das Projekt „Illusionsmalerei“ mit dem Künstler Philipp Uthmann statt. Der Streetartist Aurelio Lalla und Phillip Uthmann starten mit den Kindern ein Landart Mandala Projekt am 27. Juni 2020. Anmeldungen sind ab sofort hier möglich.