Monat: Dezember 2018

Stadtbibliothek plant digitalen Werkraum

Die Stadtbibliothek Gütersloh soll „Schaufenster des digitalen Aufbruchs“ in Gütersloh werden. Dafür ist ein digitaler Werkraum geplant, wo Entwicklungen des digitalen Wandels verfolgt werden können und Workshops und Veranstaltungen zu dem Thema Digitalisierung stattfinden. Mit der Einrichtung von „Co-Working-Spaces“ möchte man Nutzern die Möglichkeit für Einzel- und gemeinsame Arbeit in der Bibliothek geben. Für den…

Von Annika Röper 19. Dezember 2018 Aus

Musikalische Bildung für Grundschüler

Rund 75.000 Kinder nehmen im aktuellen Schuljahr an dem Programm „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ teil. Damit erreicht das Programm nach einer vierjährigen Ausbauphase ein Drittel aller Grundschulkinder in ganz Nordrhein-Westfalen. Insgesamt stellt das Land jährlich rund elf Millionen Euro Kulturfördermittel für die Durchführung von „JeKits“ zur Verfügung.  „Die musikalische Förderung von Kindern…

Von Annika Röper 18. Dezember 2018 Aus

HerrH beim Deutschen Rock- und Poppreis 2018 doppelt ausgezeichnet

Gleich zweifach wurde der deutsche Liedermacher HerrH für seine aktuelle CD „Poesiealbum“ ausgezeichnet. Er belegte den 2. Platz in der Kategorie Bestes Rock- und Pop Tonstudio sowie den 3. Platz in der Kategorie Bestes CD Album des Jahres (deutschsprachig). herrH (*4. Mai 1984 in Lippstadt) ist das Pseudonym des deutschen Kinderliedermachers Simon Horn. Simon Horn…

Von Max Frost 13. Dezember 2018 Aus

Eröffnung der neuen Ausstellung „Einstand“

Marijke Smit (Bildhauerin) und Friedrich Vossel (Bildhauer) laden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Einstand“ am Sonntag, den 9. Dezember ab 11.00 Uhr ein. Musikalische Unterstützung erhalten sie durch Caris Hermes (Kontrabass) und Dieter Hermes (Tenorsaxophon/Basklarinette). Die Ausstellung befindet sich in der Bökenförder Straße 25-27 in Lippstadt. Geöffnet ist sie von Montags bis Freitags von 17.00…

Von Max Frost 3. Dezember 2018 Aus