Monat: November 2018

Hop-On/Hop-Off zur Lichtkunst

Bereits zum dritten Mal präsentiert HELLWEG – ein LICHTWEG e.V. am Samstag, 24.11.2018, die Nacht der Lichtkunst Die Hop-On/Hop-Off Tour, die zwischen den Städten Ahlen, Lippstadt und Soest im Pendelverkehr nach einem festen Stundenplan fährt, verbindet die Lichtkunstwerke und Spielortprogramme der drei Städte miteinander. Das Besondere an dieser Lichtreise ist, dass die Reisenden im vorgegebenen…

Von Uwe Albert November 20, 2018 Aus

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? – Ein Klassiker mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel

Auf der Bühne in der Aula des Ev. Gymnasiums steht am 24. November das Ehepaar Leslie Malton und Felix von Manteuffel und spielt ein Ehepaar. Beide waren schon mehrmals in Lippstadt zu Gast, sei es beim Wortfestival oder in einer Theaterinszenierung. In „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ verkörpern sie  Martha und George. George und…

Von Max Frost November 19, 2018 Aus

Vorreiter in Sachen Familienfreundlichkeit – Lippstadt erhält zum dritten Mal Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“

In Sachen Familienfreundlichkeit übernimmt Lippstadt landesweit eine Vorreiterrolle. Bei einem Festakt in Herne wurde der Stadt Lippstadt, vertreten durch Politik und Verwaltung jetzt zum dritten Mal die Auszeichnung „Familiengerechte Kommune“ verliehen. Hans Zaremba nahm als Vorsitzender des Jugendhilfe- und Sozialausschusses gemeinsam mit Fachbereichsleiter Manfred Strieth die Urkunde aus den Händen von Dr. Kirsten Witte und…

Von Max Frost November 19, 2018 Aus

16 Stunden, 100 Spiele und viel Spaß – Spieleausstellung am 17. und 18. November in der Stadtbücherei

„Spielen ist wieder absolut im Trend.“ Darin sind sich Büchereileiterin Ulrike Weyrich, Kathrin Militzer vom Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt, Manfred Kappe vom Stadtjugendring Lippstadt e.V., Michael Arens von der Sparkasse Lippstadt sowie Bianca Köppen und Jana Schumacher von Toys World einig. Ob Klassiker wie Monopoly, Cluedo, Risiko oder Siedler von Catan oder Spieleneuheiten…

Von Max Frost November 15, 2018 Aus

Konrad Beikircher meint „Passt schon“ – Seine Auslegung von regionalen Unterschieden

Heutzutage wird alles immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich hinter der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Jeder liebt seine Heimat. Da ist es ja klar, dass der Kabarettist und Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, untersucht, worin sich Regionen überhaupt unterscheiden. Viele Regionen sehen alt aus, wenn der Mensch so…

Von Max Frost November 15, 2018 Aus

Der neue Roman von Michael Göring – „Hotel Dellbrück“

Am Donnerstag, den 22. November, liest Michael Göring, der in Lippstadt aufgewachsene Autor, um 19.30 Uhr in der Kapelle der Thomas-Valentin-Stadtbücherei aus seinem jüngsten Roman „Hotel Dellbrück“. Der Leiter der gemeinnützigen „Zeit-Stiftung“ stellt damit seinen vierten Roman vor, der sich thematisch löst aus dem Erlebniskreis der voraufgegangenen Werke, die sich weitgehend verschleiert auf die Umgebung…

Von Max Frost November 15, 2018 Aus

Der Celloherbst startet noch einmal voll durch

Der Celloherbst am Hellweg 2018 geht in den Endspurt mit den letzten sechs von insgesamt 35 Konzerten. Freuen sie sich auf Guiseppe Barutti und Edoardo Bruni aus Italien, Anja Lechner aus München, das Duo des Alpes aus Chiasso in der Schweiz, die junge preisgekrönte Dortmunder Cellistin Anouchka Hack, auf  „Junge Cellosterne“ im Emil Schumacher Museum Hagen und…

Von Max Frost November 15, 2018 Aus

trio Con brio Copenhagen – Ein Ensemble, dem Komponisten ihre Werke widmen!

Die Kammerkonzertreihe des Musikvereins wird am Samstag, den 17. November mit Trio Con Brio Copenhagen fortgesetzt. Das 1999 gegründete Ensemble besteht aus den koreanischen Schwestern Soo-Jin (Violine) und Soo-Kyung Hong (Cello) und dem dänischen Pianisten Jens Elvekjaer und gehört mittlerweile zu den führenden Ensembles seiner Generation. Spielfreude, atmosphärisches Dialogisieren, absolut homogenes Zusammenspiel, sowie instrumentale Perfektion…

Von Max Frost November 14, 2018 Aus

Korrektur: Uhrzeit falsch angegeben – Konrad Beikircher und die Springmäuse beginnen um 20 Uhr

Lippstadt. Auf einigen Eintrittskarten für die beiden Veranstaltungen „Konrad Beikircher“ am 16. November 2018 und auch für die Impro-Comedy der „Springmäuse“ am 10. Januar 2019 steht leider eine falsche Anfangszeit. Beide Veranstaltungen in der Aula des Evangelischen Gymnasiums beginnen um 20 Uhr und nicht, wie es auf den Karten steht, bereits um 19 Uhr.

Von Max Frost November 14, 2018 Aus

Sonorous – Musik für 2 Solo-Hörner

Zu Beginn der Konzert-Reihe Jakobi:Extra wird ein außergewöhnliches Instrument vorgestellt, welches nur selten als Solo-Instrument auftritt – das Waldhorn. Die Hornisten Saar Berger und Rune Brodahl stellen Meisterwerke vor, die eigentlich für Solo-Geige komponiert wurden, an diesem Abend aber von zwei Waldhörnern mit ihrem sonoren Klangwelten zu hören sind. Es werden interessante Klangfarbenkombinationen, Akkordbrechungen und…

Von Max Frost November 14, 2018 Aus