Monat: Oktober 2018

Theaterbaustelle öffnet Türen für „Blick hinter die Kulissen“

Ein halbes Jahr ist bereits vergangen, seit im Stadttheater der vorerst letzte Vorhang gefallen ist. Seit diesem Zeitpunkt haben die Handwerker die Regie in Lippstadts „Großem Haus“ übernommen  – die technische Sanierung ist in vollem Gange. Mittlerweile ist die Schadstoffsanierung abgeschlossen und auch die Betonsanierung steht kurz vor der Fertigstellung. Zahlreiche Arbeiten werden bis zur…

Von Max Frost 31. Oktober 2018 Aus

Der Celloherbst geht in die 6. Woche

Das Cellofestival am Hellweg geht in die 6. Woche. Mit dabei sind unter anderem die Virtuosen von Split und die beiden Cellistinnen Felicitas und Pauline Stephan. Musik aus Frankreich gibt es klassisch bei den Französischen Impressionen auf Haus Opherdicke, aber auch beim Chanson-Abend mit dem Ensemble Café de Paris und Jean-Claude Séférian. Zudem gibt es…

Von Max Frost 30. Oktober 2018 Aus

Internationaler Hansetag in Pskow

Die russische Hansestadt Pskow ist Gastgeberin des 39. Internationalen Hansetags vom 27. bis 30. Juni 2019. Ein Highlight des Programms wird die 13. Ausstellung zeitgenössischer Kunst im Rahmen des Projektes „HANSEartWORKS“ sein. Das zentrale Thema des 39. Internationalen Hansetags 2018 lautet „Aufeinander zugehen“. Die Mitgliedsstädte des Städtebundes sind eingeladen, gemeinsam mit ihren Kunstschaffenden das Thema…

Von Max Frost 25. Oktober 2018 Aus

92. Herbstwoche in Lippstadt

Bürgermeister Christof Sommer eröffnete die Herbstwoche am Samstag traditionell mit dem Fassbier-Anstich, während die niederländische Gruppe „De Klankentappers“ ihren musikalischen Beitrag lieferte. Rentner, Erwachsene, doch vor allem Kinder dürfen sich nun freuen, denn die diesjährige Herbstwoche fällt passend in die Herbstferien. Auf sieben Innenstadtplätzen laden bekannte, beliebte und ganz neue Karussells insgesamt neun Tage zu…

Von Max Frost 23. Oktober 2018 Aus

Ein Tag im Malatelier

Im Atelier der Künstlerin Susanne Oppel in Bad Waldliesborn verbrachten die kunstinteressierten Kulturrucksack-Kids den ganzen Tag, um nach Herzenslust zu malen. So probierten sie verschiedene Farben und Malutensilien aus, um letztendlich ihre eigenen Kunstwerke auf eine Leinwand zu bringen. Ein wenig müde, aber mindestens genauso stolz wirkten die Kinder, als sie am Nachmittag ihre Werke…

Von Max Frost 23. Oktober 2018 Aus

Kul-Tour in Bielefeld – Unterwegs mit dem Kulturrucksack

Am Montag, den 15.10 fuhren insgesamt 33 Kinder aus Lippstadt, Soest und Bad Sassendorf gemeinsam mit dem Bus nach Bielefeld, um dort das Stadttheater sowie die Kunsthalle zu besuchen. Zunächst wurde die Gruppe geteilt, sodass eine bereits in das Stadttheater gehen konnte, während die anderen die Kunsthalle erkundeten. Im Theater bekamen die Kinder exklusive Einblicke…

Von Max Frost 23. Oktober 2018 Aus

Klarer Auftrag für eine konzeptbasierte Kulturpolitik

Die „Kulturpolitische Gesellschaft“ hat zum Kulturteil im Koalitionsvertrag Stellung bezogen. Dieser zeigt neben altbekannten programmatischen Aussagen auch neue Perspektiven auf. Die neue Regierung in spe setzt auf eine »moderne und ermöglichende Kulturpolitik«, die zentrale gesellschaftliche Herausforderungen wie »Integration, Inklusion, Demografie, Digitalisierung, Gleichstellung, Populismus, Zukunft von Arbeit und Kommunikation« in den Blick nimmt. Mit einer »Agenda…

Von Max Frost 22. Oktober 2018 Aus

LWL unterstützt Depot des Stadtmuseums – Erster Bewilligungsbescheid übergeben

Der Landschafts­ver­band Westfalen-Lippe (LWL) will die Stadt Lippstadt mit über 330.000 Euro dabei unterstützen, ein Depot für das Stadtmuseum in einem ehemaligen Industriekomplex einzurichten. Das hatte der LWL-Landschaftsausschuss am Freitag (5.10.) in Münster beschlossen. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger übergab jetzt einen Bewilligungsbescheid über 100.000 Euro an die Stadt Lippstadt. Die Restförderung folgt in den kommenden…

Von Max Frost 17. Oktober 2018 Aus

Künstler*innen für HANSEartWORKS 2019 gesucht.

„Tradition und Gegenwart“ 39. Internationaler Hansetage in Pskow Sehr geehrte Damen und Herren, die Hansestadt Pskow ist Gastgeberin des 39. Internationalen Hansetags vom 27. bis 30. Juni 2019. Ein Highlight des Programms wird die dreizehnte Ausstellung zeitgenössischer Kunst im Rahmen des Projektes HANSEartWORKS sein. Das zentrale Thema des 39. Internationalen Hansetags 2018 lautet „Aufeinander zugehen“.…

Von Uwe Albert 15. Oktober 2018 Aus

Kunst im Turm e.V. nimmt die Digitalisierung ins Visier – Neue Ausstellung „#ditschi:tell#“

Der Kunst im Turm e.V. eröffnet seine neue Ausstellung in Lippstadt. Wie schon in den vergangenen Jahren stellt die Künstlergruppe „SEPTIMUS“ ihre Arbeiten vor. Dieses Mal haben sie sich mit dem Thema Digitalisierung auseinander gesetzt. Ab dem 3. November können sich Besucher die Werke der vier Künstler anschauen. Zusätzlich kann man sich bei „Stan Pete“…

Von Max Frost 10. Oktober 2018 Aus

Ministerium unterstützt „kulturelle Infrastruktur“

Noch bis zum 15. Oktober können sich nicht gewerbliche freie Kulturinstitutionen, -träger und –vereine für eine Zuwendung aus dem „Investitionsfonds kulturelle Infrastruktur“ des Landesministeriums für Kultur und Wissenschaft bewerben. Aus dem Fonds werden Maßnahmen gefördert, die sich mit „Investitionen zur Ertüchtigung der kulturellen Infrastruktur nordrhein-westfälischer Kultureinrichtungen aller Kunstsparten befassen“. Dabei handelt es sich unter anderem…

Von Max Frost 5. Oktober 2018 Aus

Hörspielproduktion – Im Tonstudio mit Conny Rupp

Am 11.09 startete die neue Hörspielproduktion. Unter der Leitung von Conny Rupp lernten die Kinder zunächst das Aufnahmestudio kennen und machten sich mit der Technik vertraut. Anschließend besprachen sie gemeinsam, um was sich das Hörspiel handeln soll und welche Charaktere vorkommen würden.   Die Produktion ist über mehrere Monate geplant, weshalb die Ausstrahlung voraussichtlich in…

Von Max Frost 5. Oktober 2018 Aus