Lesung zum nationalen Holocaust-Gedenktag

Der 27. Januar ist seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag und weltweit in die Kalender als der Holocaust-Gedenktag eingegangen. Die Erinnerung kann in verschiedenen Formen aufgerufen werden. Künstler haben immer wieder ihr Werk davon bestimmt sein lassen. Mit dieser Veranstaltung wollte der Kunst und Vortragsring dem erinnerungswürdigen Gedenktag eine Form abseits der üblichen Feiertagsreden geben und ludt dazu am 27. Januar um 17 Uhr in die Lippstädter Rathausgalerie ein. Mit einem literarisch großen Werk „Adressat Unbekannt“, welches von knappem Umfang und dennoch beklemmender Aktualität […]

31. Festival der kleinen Künste

Am Sonntag den 28.Januar 2018, öffnet sich bereits zum 31. Male von 14 bis 18 Uhr der Vorhang im Stadttheater Lippstadt zum „Festival der Kleinen Künste“. Der Kulturring Lippstadt e.V. und die Volksbank Beckum-Lippstadt laden erneut Groß und Klein ein zum bunten Spektakel für die ganze Familie. Clowns, Tänzer, Musiker, Akrobaten, Zauberer, Gaukler und Künstler sorgen für turbulentes und buntes Treiben im ehrwürdigen Theater. Auf mehreren Bühnen und in den Nebenräumen wird musiziert, getanzt, gemalt, ewitzelt, gezaubert, geschminkt und gelacht. Mehr als ein Dutzend verschiedener […]

„Lippstadt ist kultig-was ist uns das wert?“

Der Blick von außen und der Blick von innen auf das kultige Lippstadt- diesen möchte der Kulturrat Lippstadt in seiner Veranstaltung am 5.2.18 um 19 Uhr im Kulturraum Jakobikirche schärfen. Herzlich laden wir zu diesem gemeinsamen Abend mit hochkarätigen Künstlern und Referenten ein, um die Wertigkeit von Kultur im Allgemeinen und in Lippstadt im Besonderen zu erörtern und vorhandene Schätze und Potenziale aufzuzeigen. Frau Prof. Dr. Barbara Welzel vom Institut für Kunst und Materielle Kultur der TU Dortmund wird zu Beginn einen Impulsvortrag halten und […]

Holocaust Gedenktag

Der 27. Januar ist seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag und weltweit in die Kalender als der Holocaust-Gedenktag eingegangen. Es scheint auch heute immer wieder nötig, über Unfassbares der Vergangenheit nicht die Decke des Vergessens zu breiten. Die Erinnerung kann in verschiedenen Formen aufgerufen werden. Künstler haben immer wieder ihr Werk davon bestimmt sein lassen. Mit dieser Veranstaltung möchte der Kunst und Vortragsring dem erinnerungswürdigen Gedenktag eine Form abseits der üblichen Feiertagsreden geben. Ein Briefwechsel zwischen zwei herzlich verbundenen Freunden, lange gemeinsame Galeristen in […]

„Romeo und Julia“ Neue Philharmonie Westfale

Unter den literarischen Stoffen hat die Geschichte um Romeo und Julia eine epochenübergreifende Faszinationskraft. Über die Jahrhunderte taucht sie in verschiedensten Adaptionen immer wieder auf. So auch am Freitag den 26. Januar 2018 um 20 Uhr im Stadttheater Lippstadt. Im Kern geht es stets um zwei Liebende, deren Glück an der Feindschaft ihrer Familien zerbricht. In jüngerer Zeit verhalf Leonard Bernsteins Musical »West Side Story« (1956) dem Thema zu großer Popularität. Vergleichbares gelang genau hundert Jahre zuvor Gottfried Keller mit der Novelle »Romeo und Julia […]

Hildegard von Bingen – Die Visionärin

Zum Ende des 11. Jahrhunderts wird in Bermersheim am Rhein ein schwächliches Mädchen mit Namen Hildegard geboren. Als zehntes Kind adeliger Herkunft war ihr ein gottgeweihtes Leben bestimmt. „Gottes kleine Posaune“, wie sie sich selbst nannte, blies den Großen und Größten ihrer Zeit kräftig den Marsch. Trotz immer wiederkehrender schwerer Erkrankungen war sie von nahezu unerschöpflicher Energie und Aufmerksamkeit für alles, was sich im Lebendigen zeigt. Ungebrochen und hingebungsvoll bis zuletzt ging sie ihren einzigartigen Weg. Ihre Visionen wurden zum Leitbild für ganze Generationen. Als […]

Im Stadtmuseum entdeckt

In früheren Jahrhunderten  wurden vor allen Dingen zu Neujahr Glückwünsche versandt oder persönlich überreicht. Und dies nicht nur von Erwachsenen sondern durchaus auch durch Kinder. Seit dem Zeitalter der Aufklärung mussten die Kinder üben, für Paten, Lehrer und andere nahestehenden Menschen Glückwünsche zu schreiben. Dies konnten sie z.B. anhand dieses Kinderbuches „Die besten Neujahrs- und Weihnachtswünsche für kleine und größere Kinder“ lernen. Unser vorgestelltes Exemplar ist in der 28. Auflage erschienen. Auf dem Titel befindet sich allerdings der Weihnachtsmann. Seine Darstellung ist noch inspiriert von […]

Neujahrskonzert der Conrad-Hansen-Musikschule Lippstadt

  Zum Jahresauftakt laden das Sinfonieorchester der Conrad-Hansen-Musikschule und das Jugendorchester La Sinfonietta unter der Leitung von Friederike Stahl am Samstag den 20. Januar 2018 um 18 Uhr zu einem bunten Konzertprogramm mit festlicher klassischer Musik sowie bekannten Melodien aus Film und Musical in der Aula der Städt. Gesamtschule Lippstadt ein. Für stimmliche und optische Highlights sorgt einmal mehr das Gesangsensemble von Friederike Vomhof-Surrey mit beliebten Arien. Abgerundet wird das Programm mit weiteren solistischen und kammermusikalischen Beiträgen. Somit präsentiert sich die Musikschule erneut in ihrer […]

Kings Of Floyd-A Tribute To pink Floyd

  In einer famosen Live-Inszenierung bietet die Band am 19. Januar 2018 um 20 Uhr eine wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase von Pink Floyd im Stadttheater Lippstadt: von „Meddle“ (1971) über „Dark Side of The Moon“ (1973), „Wish You Were Here“, „Animals“ bis zu „The Wall“ (1979), sowie einige andere bekannte Stücke. Mit musikalischer Extraklasse, hervorragendem Stage-Design und großartigem Sound begeistern Kings of Floyd das Publikum und rufen die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd Konzertes hervor. Homepage der Veranstaltung: http://kingsoffloyd.com […]