Monat: November 2016

Objekt des Monats Dezember

 Die Franziska – Eine fränkische Streitaxt (530-565 n. Chr.) Als Franziska wird eine Waffe bezeichnet, die im Unterschied zum Beil einen Schäftungswinkel von deutlich mehr als 90° aufweist. So sind moderne Handwerksbeile beispielsweise in einem rechten Winkel oder sogar in einem leicht spitz zulaufenden Winkel zur Schneide geschäftet. Aus dieser Schäftungsart ergibt sich eine optimale…

Von Josef Wittrock 30. November 2016 Aus

Thereminkonzert im Orfeo „Open Stage“

Theremin-Akademie in Lippstadt Open Stage – Konzert im Kulturcafé Orfeo Leon Theremins 120. Geburtstag ist – natürlich – ein wunderbarer Anlass, um eine Theremin-Akademie in der Musikschule Lippstadt zu organisieren. Der niederländische Tereminist und Experte für experimentelle Musik Wilco Botermans und der Akademie-Leiter Thierry Frenkel bieten von Freitag, den 25.11. bis Sonntag, 27.11. 2016 eine…

Von Streblow 25. November 2016 Aus

Thereminkonzert im Orfeo „Open Stage“

Theremin-Akademie in Lippstadt Open Stage – Konzert im Kulturcafé Orfeo Leon Theremins 120. Geburtstag ist – natürlich – ein wunderbarer Anlass, um eine Theremin-Akademie in der Musikschule Lippstadt zu organisieren. Der niederländische Tereminist und Experte für experimentelle Musik Wilco Botermans und der Akademie-Leiter Thierry Frenkel bieten von Freitag, den 25.11. bis Sonntag, 27.11. 2016 eine…

Von Streblow 22. November 2016 Aus

Theremin-Akademie in der Musikschule Lippstadt

Vom 25.11-2106 bis zum 27.11.2106 lädt die Stadt Lippstadt sie herzlich zur  Theremin-Akedemie in der Conrad-Hansen Musikschule in Lippstadt ein. Leon Theremins 120. Geburtstag ist – natürlich – ein wunderbarer Anlass, um eine Theremin-Akademie in der Musikschule Lippstadt, wo 2007 die Wiege der legendären Without Touch Festivals stand, zu organisieren. Der niederländische Thereminist und Experte…

Von Josef Wittrock 22. November 2016 Aus

Beton – es kommt darauf an, was man daraus macht

Zur Tagesordnungspunkt „Kunst im öffentlichen Raum“ des Schul- und Kulturausschuss am Dienstag erreichte uns ein Leser-Mail von Peter Hoffmann, Lippstadt Beton – es kommt darauf an, was man daraus macht Sauerbraten gehört noch immer zu meinen Lieblingsgerichten. In diesem aromatischem Essigsud mit Lorbeerblättern und Wachholderbeeren sollten die Bratenstücke schon eine Woche gelegen haben, bevor sie…

Von Streblow 21. November 2016 Aus

Zukunft braucht Herkunft: Aktuelles zum Stadtmuseum Lippstadt

Am gestrigen Freitag fand auf Einladung des Lippstädter Heimatbundes und des Fördervereins des Stadtmuseum eine öffentliche Veranstaltung in der Jakobikirche unter dem Motto „Zukunft braucht Herkunft“ statt. Es ging um den Umgang mit der Stadtgeschichte im Allgemeinen und besonders um die Rezeption historischer Gebäude und Plätze in  der Stadt. Im Zentrum der Veranstaltung stand die…

Von Streblow 19. November 2016 Aus

„Format: Innensichten“ zur Stärkung der Kultur- und Kreativwirtschaft

Das Kompetenzzentrum und die Wirtschaftsförderung Paderborn laden sie herzlich am 7. Dezember zu der Verantstaltung „Format:Innensichten“ ein, um mit drei erfolgreichen Unternehmern der Kultur- und Kreativwirtschaft Herangehensweisen und persönliche Erfolgs- und Misserfolgsgeschichten zu diskutieren. Wann: 07.12.2016 Wo: Kulturwerkstatt Paderborn Bahnhofstraße 64 Paderborn, Nordrhein-Westfalen 33102 Zeit: Einlass 18:00 Uhr, Beginn 18:30 Uhr Gäste: Xaver Willebrand, IMAscore,…

Von Josef Wittrock 17. November 2016 Aus

Lichtpromenade trifft Kulturrucksack

Erstaunen bei den flanierenden Lippstädter riefen die Lichtanzüge des Künstlers  Jan Philip Scheibe hervor. Viele zückten ihr Handy und fotografierten diese, als sie durch die Lippstädter Innenstadt zogen. Die Stadtführerinnen Angelika Bolz und Barbara Birkert brachten auf einer sehr interessanten Weise und auf die Kinder abgestimmte Art, den Teilnehmern die Kunstwerke der Lichtpromenade nahe. So…

Von Josef Wittrock 14. November 2016 Aus

Die Winterausstellung mit Pelz

Am Donnerstag den 24.11.2016 um 19.30 h lädt die Stadt Lippstadt Sie und ihre Familie herzlich zur Ausstellungseröffnung „Werke aus dem Nachlass – Diether Pelz“ in die Galerie im Rathaus ein. Diether Pelz ist ein Lippstädter Maler und wurde am 02.05.1925 in Senftenberg (Brandenburg) geboren. In seinen jungen Jahren war er Kriegsteilnehmer und kam 1948, …

Von Josef Wittrock 11. November 2016 Aus

Was ist ein Tubulum?

Die Blueman-Group kennt doch fast jeder. Aber wie heißt  das Trommelinstrument, das diesen speziellen Sound erzeugt ?                                                                Ein Tubulum! Wir vom Fachdienst Kultur und Weiterbildung suchen Künstler mit dieser Ausschreibung.  für den Kulturrucksack-NRW 2017. Sie sollen mit Kids im Alter von 10-14 Jahren ein Tubulum bauen, Cajons bauen, Illusionsmalerei oder Megamandalas erstellen. Wir suchen…

Von Uwe Albert 9. November 2016 Aus

Lippstadt präsentierte sich erfolgreich auf dem 33. Westfälischen Hansetag in Wesel

Drei Tage präsentierten sich 50 Hansestädte aus Deutschland und den Niederlanden auf dem 33. Westfälischen Hansetag in Wesel und stellten ihre regionalen Spezialitäten und ihre touristischen Angebote vor. Lippstadt war in diesem Jahr bei dem traditionellen Hansefest vertreten. Für Lippstadt übernahmen Bernhard Bartscher als Symbolfigur Graf Bernhard, Manuela Gamann und Thomas Lakmann die Betreuung des…

Von Uwe Albert 4. November 2016 Aus

Regenbogen am Rathausplatz

Am Mittwoch Nachmittag sah der Lippstädter Himmel mal etwas anders aus. Bei einem Mix aus Sonnenschein und dicken Regenwolken, zeichnete sich über den Lippstädter Rathausplatz ein wunderschöner Regenbogen ab. Der Regenbogen verlief hinter dem Lippstädter Standesamt und sorgte für großes Aufsehen. Das Standesamt bekommt übrings gerade ein neues Dach.

Von Josef Wittrock 3. November 2016 Aus