2. Dezember 2019 Aus Von Anne Gorski

Montag, 2. Dezember – Sonntag, 8. Dezember 2019

Die neue Woche startet am Montag, 2. Dezember, mit einer zauberhaften Vorstellung für Kinder. Um 15:30 und 16:15 Uhr erweckt Birgit Lux ihre Puppen zum Leben, wenn die „zauberhaften Geschichten aus dem Land der Wünsche und dem Zauberwald“ erzählt werden. Um 17.30 Uhr ist es „LBK – CoolCats„, die Schulband des Lippe-Berufskollegs, die sich auf der Weihnachtsmarkt-Bühne präsentiert.

Am Dienstag, 3. Dezember, wird es recht alpenländisch, denn um 18:30 Uhr sind es die „Waliboer Alphornbläser„, die für eine gemütliche Adventsstimmung sorgen.

Bunt und vielfältig startet das Bühnenprogramm am Mittwoch, 4. Dezember, wenn die Kita Rixbeck ab 15.15 Uhr ihr Adventsprogramm abliefert. In den frühen Abendstunden präsentiert das Piano Duo „Ton Werk“ sein stimmungsvolles Weihnachtsprogramm.

Mit handgemachtem Akustik-Pop ist es das Duo „Magnolia„, das am Donnerstag, 5. Dezember, um 17.30 Uhr erneut die Weihnachtsmarkt-Bühne erobert.

Am 6. Dezember ist es natürlich um 16 Uhr der Nikolaus, der von der Bühne aus die erschienenen Kinder begrüßt und beschenkt. „Voiceful piano“ ist ein gern gehörter Musik-Act und bei zahlreichen Lippstädter Stadtfesten aufgetreten. Ab 18.30 Uhr zeigen Katharina Bongard und Jörg Schnieder, dass sie auch ein Repertoire stimmungsvoller Weihnachtslieder beherrschen.

Ein Wiedersehen und -hören gibt es am Samstag, 7. Dezember, mit „Saitenlage“. Das Duo spielt ab 15 Uhr deutsche Musik fürs Herz.

Am Sonntag den 8. Dezember, zeigt die Dedinghauser Kapelle „Spontan und ungezwungen“ ab 15 Uhr, dass sie auch weihnachtliche Musik in ihrem Repertoire hat. Eine Mischung aus modernen und traditionellen Weihnachtsliedern haben ab 17.30 Uhr Marie Heinrichsmeier und Alexander Hauffen im Gepäck.