10 Jahre Spark – das Jubiläumsprogramm

10 Jahre Spark – das Jubiläumsprogramm

26. Oktober 2017 Aus Von Lara Feid

Jubiläen bieten immer eine geeignete Möglichkeit zur Rückschau und Bilanz. Die fällt bei SPARK, der klassischen Band äußerst positiv aus. Seit nunmehr 10 Jahren lassen es die fünf Musiker regelmäßig auf internationalen Bühnen krachen. Nun kommen die ECHO-Klassik-Preisträger des Jahres 2011 durch die Veranstalter des städtischen Musikvereins Lippstadt e.V. welcher in Kooperation mit dem Jazzclub Lippstadt steht auf die Studiobühne des Stadttheaters. Mit der Konzert-Retrospektive „Yesterday Once More“ will das Ensemble am Samstag, den 4. November 2017 wieder eine hochenergetische Performance abliefern, bei dem es den Hörer kaum auf den Sitzen halten dürfte. 2007 trat das Quintett, bestehend aus Andrea Ritter und Daniel Koschitzki (Flöten), Stefan Balazsovics (Violine und Viola), Victor Plumettaz (Cello) sowie Arseni Sadykov (Piano) an, um die damalige Klassiklandschaft mit Können und rockiger Bühnenshow durcheinander zu wirbeln. Immer ein frischer Mix aus New-Classic, Avantgarde und Minimal Music im Repertoire, das brachte schon mal Konventionen durcheinander, ließ die Grenzen zwischen E und U sprengen. Dank ihres künstlerischen Niveaus und gelebter Leidenschaft, haben sie sich kontinuierlich einen Fan-Kreis aufgebaut, der quer durch sämtliche Altersschichten und musikalische Prägung geht. Das Geheimnis liegt in der authentischen Verschmelzung von Tradition und Innovation. So ist für jeden etwas dabei. Im Kern klassisch, nach außen eigenwillig, unangepasst, bietet Spark experimentierfreudige Programme, ist stets am Puls der Zeit. Im Jubiläumsprogramm zitiert die Band aus bisherigen Konzertprogrammen sowie aus dem aktuellen „On the Dancefloor“. Und so viel steht fest: wenn Spark zu Blockflöten greift, dann werden nicht Flöten fiepen, sondern Funken fliegen, bis die Sohle glüht. Oder, wie der Tagesspiegel einmal befand: „Cooler lassen sich Krach und Kantilenen nicht kombinieren“. Wer sich dieser „puren Energie-Dusche“ (NDR Kultur) aussetzen möchte, finde sich um 18 Uhr in der Studiobühne ein. Kartenverkauf findet in der Kulturinformation im lippstädter Rathaus statt. Die Preise für die Karten betragen 18 Euro. Ermäßigte Karten sind für 9 Euro erhältlich.