blankziehen

Die Ausstellung „blankziehen“, von Rebekka Schulte,  im Kunstverein Lippstadt ist die erste umfassende Präsentation der Künstlerin. Rebekka Schulte realisiert in den Räumen des Kunstvereins große raumbezogene Zeichnungen. Rebekka Schultes Zeichnungen strahlen ein expressives Temperament aus, das den Betrachter sofort mitreißt. Zugleich wirken sie weder virtuos noch anmaßend, sondern eher verletzlich. „Ich zeichne, um zu zeichnen. Ich zeichne die Dinge. Kopfgeschichten. Geschichten und Schichten, verschichten. Alltagsschichten. Gehört und gezeichnet. Ganz viel Unwichtiges. Aber immer. Zeichne schnell. Muss nicht groß sein. Auch nachts.“ Bewegt, mehrlagig und fragmentarisch […]

Da Vinci malt auf Instagram

Eine neue Kunst- App revolutioniert den Markt, eine Künstlerin tätowiert sich ihre Facebook- Likes und soziale Netzwerke werden die neuen Kunstmärkte- ein Blick auf Kunst im digitalen Zeitalter, der auch kulturschaffende in Lippstadt interessieren sollte… Magnus Resch ist App- Entwickler. Ein App- Entwickler mit einer großen Idee: Er erschafft eine App, mit der man Bilder in einer Galerie einfach einscannen kann und dann alle wichtigen Informationen zu dem Werk auf einen Blick hat. Damit gelingt Resch der Sprung in eine Welt, die sich für Künstler […]

Fast wie Picasso

Grundschüler entdecken die Welt der Malerei. „So, was brauchen wir denn alles zum Malen?“, fragt Maler Salvatore Orrù. Er schaut dabei in die aufgeregten Gesichter von 25 Kindern. Die antworten ihm auch sofort: „Blätter, Farben Pinsel, Wasser!“, rufen die Grundschüler aufgeregt. Die 2. Klässler besuchen den Künstler in seinem Atelier im Rahmen des Projekts „Kulturstrolche“. Das ermöglicht es den Kindern der Christan- Andersen- Schule erst, Kultur so hautnah zu erleben wie in der Galerie von Orrùs. Heute lernen die Kiddies wie man Farben richtig mischt. Dazu […]