Strolche in der Stadt

Das „Kulturstrolche“ Landesprogramm-NRW ermöglicht es, den Schülern und Schülerinnnen der 2.-4. Klasse sich klassenweise zu kulturellen Institionen zu begeben. Ausgestattet mit der Mappe der „Kulturstrolche“ in der sich  auch der Kulturstrolche -Ausweis befindet und der orangefarbigen Basecap besuchen die Kinder unter anderem das Stadttheater oder das Stadtmuseum .  Nach jedem Besuch bekommen sie einen Stempel in ihren Ausweis und erhalten einen Aufkleber zur Dokumentation. Gestern war die Klasse 2b der Hans-Christian-Andersen Schule in der Thomas-Valentin Bücherei. Frau Weyrich lud die Schüler und Schülerinnen ein und […]

Fast wie Picasso

Grundschüler entdecken die Welt der Malerei. „So, was brauchen wir denn alles zum Malen?“, fragt Maler Salvatore Orrù. Er schaut dabei in die aufgeregten Gesichter von 25 Kindern. Die antworten ihm auch sofort: „Blätter, Farben Pinsel, Wasser!“, rufen die Grundschüler aufgeregt. Die 2. Klässler besuchen den Künstler in seinem Atelier im Rahmen des Projekts „Kulturstrolche“. Das ermöglicht es den Kindern der Christan- Andersen- Schule erst, Kultur so hautnah zu erleben wie in der Galerie von Orrùs. Heute lernen die Kiddies wie man Farben richtig mischt. Dazu […]

Kulturstrolche unterwegs

Kulturstrolche machen Lippstadt unsicher: Die Zweitklässler der Josefschule, Hans-Christian-Andersen-Schule, Niels-Stensen-Schule und Martinschule Cappel erobern ab diesem Schuljahr als Kulturstrolche die Lippstädter Kultureinrichtungen und erhalten so einen Einblick in möglichst viele Bereiche des kulturellen Lebens. Erkennen kann man sie an ihren orangefarbenen Kulturstrolche-Kappen. Im Stadttheater besuchen sie ein Theaterstück, werfen aber auch einen Blick hinter die Kulissen. Sie gehen auf Entdeckungstour in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei und dem Stadtarchiv. Beim Stadtmuseum dürfen die Kulturstrolche eine Kulturstrolche-Vitrine mit ihren mitgebrachten Exponaten bestücken und erfahren so, wie die Exponate vermessen […]