IMFLUSS LIPPE – Kunst

IMFLUSS LIPPE – Kunst

Januar 11, 2017 Aus Von Josef Wittrock

Solebohrturm an der Lippe, von Theo HölscherKunst in Lippstadt

Anlässlich des fünfzigsten Jahrestags der Heinrichsflut von 1965, fand in Lippstadt und Paderborn eine Sonderausstellung statt. Diese Ausstellung kann heute noch virtuell besucht werden.

Theo Hölscher (1895-1966) besuchte nach dem Kriegsdienst im 1. Weltkrieg die Akademie in Kassel und war ein begeisterter Vertreter der „Neuen Sachlichkeit“. Seine Bildelemente sind klar konturiert und sauber gezeichnet. Erleben Sie spannende Impressionen aus Lippstadt und Paderborn, auf den Seiten der virtuellen Ausstellung IMFLUSS LIPPE.

Wer sich an das Hochwasser erinnern kann, kann auf dieser Seite von den Erlebnissen berichten.