Im Stadtmuseum entdeckt

Im Erdgeschoss des Stadtmuseums, insbesondere in der historischen Museumsküche, gibt es viele ganz unterschiedliche Dinge zu entdecken.

Heute möchte ich ein ungewöhnliches Tel in dieser Küche vorstellen; ein Signalhorn. Es ist aus Kupfer gefertigt und verfügt über einen Lederriemen zum Umbinden.

Dieses Horn wurde offenbar als Feuerhorn benutzt.

Das Feuerhorn als reines Alarmierungsinstrument verlor mit zunehmender Technisierung an Bedeutung. Es hatte bis weit in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hinein Bestand, bevor es durch elektrische Sirenen oder heute bekannte Funkalarmempfänger abgelöst wurde.

Aus den Hornisten entwickelte sich in mancher Feuerwehr die Feuerwehrmusik.

Es gründeten sich Feuerwehrkapellen, Spielmanns- und Fanfarenzüge. Sie repräsentieren die Feuerwehrmusik bis weit über die Orts- und Landesgrenzen hinaus.

Bleiben Sie neugierig!
Wir sehen uns,

Ihr

Rathausstraße 13
59555 Lippstadt
Tel.: 02941 980259
stadtmuseum@stadt-lippstadt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.