„Giselle“ Klassisch-romantisches Ballett

Am Mittwoch den 20.12.2017 um 20 Uhr wird das Klassisch-romantische Ballett „Giselle“ im Stadttheater aufgeführt. Giselle ist ein liebenswertes Mädchen an der Schwelle zur Frau. Das junge Bauernmädchen lebt mit ihrer Mutter in einem kleinen Dorf. Prinz Albrecht, der bereits verlobt ist, ist von Giselles Schönheit und Unschuld so verzaubert, dass er als Bauer verkleidet um sie wirbt. Dies beobachtet der eifersüchtige Förster Hilarion, der ebenfalls in Giselle verliebt ist. Als er Albrechts Verkleidung auffliegen lässt, stürzt sich Giselle aus gebrochenem Herzen in Albrechts Schwert, denn Untreue und verrat ihres Liebhabers brechen ihr das Herz. Die aus dem Geisterreich stammenden Wilis – junge Mädchen, denen das gleiche Schicksal widerfahren ist wie Giselle und die jeden Mann, der ihnen begegnet, zu Tode tanzen  – erscheinen mit ihrer Königin an Giselles Grab, um sie in ihren Reihen aufzunehmen. Als Prinz Albrecht an Giselles Grab erscheint, schützt ihn ihre über den Tod hinaus bewahrte Liebe vor den Wilis. Als Albrecht gerettet ist, löst sich Giselle im Morgengrauen in Nebel auf. Giselle“ ist eine tragische Liebesgeschichte aus der Zeit der Romantik und deren Vorliebe für phantastische Geschichten. Tragik und Glück liegen in diesem Ballett ganz dicht beieinander. Das Moldawische Nationalballett – sein Name steht seit der Gründung des Theaters1957 für hohe tänzerische Qualität und Stilbewusstsein für das klassische Repertoire. Ganz bewusst widmet es sich der Pflege der großen klassischen Ballette, wie „Schwanensee“, „Nussknacker“, „Giselle“, „Carmen“, „Dornröschen“ und “Romeo und Julia“. Es ist der russischen Ballett-Tradition eng verbunden. Hervorragende Solisten und ein herausragender tänzerischer und darstellerischer Vortrag haben ihm auf dem internationalen Parkett einen guten Namen geschaffen. Die Tänzerinnen und Tänzer des Moldawischen Nationalballetts arbeiten mit ihren erfahrenen Lehrern Elena Tarikov und Tamara Podaruev und dem jungen Choreografen Andrei Litvinov, die den Choreographien des Moldawischen Nationalballetts ein unverwechselbares Profil geben. Als energiegeladen und voller künstlerischer Ideen loben Kritiker die Aufführungen der Ballett-Truppe auf den Tourneen in Russland, Laos, Vietnam, Bulgarien, Italien und Rumänien. Und auch die Kritiker und das Publikum bescheinigen ihr klassisches Ballett auf höchstem Niveau, überzeugend und technisch perfekt.

Preise: € 28,- / 26,- / 24,- / ermäßigt: €³ 14,-/ 13,- / 12,-

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.