Musikvideo der Rapschool auf YouTube

Zwei Tage lang arbeiteten 8 Kids gemeinsam mit „Rapschool NRW“ Leiter Daniel Schneider an ihrem eigenen Rap und dem passenden Musikvideo dazu. Zum einen in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei und zum anderen auch in der Innenstadt Lippstadts fand das Projekt statt. Nun ist das Video bereits auf YouTube unter dem Namen “ Krieg ist sch….“ veröffentlicht worden. Ein bewegender Song gedreht, inszeniert und geschnitten von Daniel Schneider.

Die Rapschool NRW unterwegs in Lippstadt

Am 3.11.2017 war die Rapschool NRW wieder unterwegs. Diesmal in Lippstadt. Mit dem Programm des Kulturrucksack NRW, der Rapschool, konnten 9 Kinder aus Lippstadt und Umgebung in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei ihren eigenen Rap verfassen. Gemeinsam mit Daniel Schneider, welcher als freier Dozent für künstlerisch-kulturelle Arbeit, als Rapper, Musiker, Produzent sowie auch als Autor tätig ist, verbrachten die Kinder zwei Tage. Am ersten Tag hieß es für die Kids ersteinmal kennenlernen. Dann sollte natürlich ein Thema ausgesucht werden womit sie sich gerne beschäftigen wollten. Nachdem alle Vorschläge […]

„Das kleine Gespenst“- Vorlesung in der Stadtbücherei

„Das kleine Gespenst“ steht im Mittelpunkt der nächsten Vorlesestunde. Die nächste monatliche Vorlesestunde für Kinder von fünf bis sieben Jahren findet am Donnerstag den 9. November 2017, von 16:00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Thomas Valentin-Stadtbücherei statt. Im Mittelpunkt steht an diesem Nachmittag das Bilderbuch „Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein“ von Otfried Preußler, Susanne Preußler-Bitsch und Daniel Napp. Im Anschluss an die Vorlesestunde wird wieder gebastelt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter 02941/980-240 erforderlich. Für das Bastelmaterial wird ein […]

„Das kleine Gespenst“- Vorlesung in der Stadtbücherei

„Das kleine Gespenst“ steht im Mittelpunkt der nächsten Vorlesestunde. Die nächste monatliche Vorlesestunde für Kinder von fünf bis sieben Jahren findet am Donnerstag den 9. November 2017, von 16 bis 17.30 Uhr in der Thomas Valentin-Stadtbücherei statt. Im Mittelpunkt steht an diesem Nachmittag das Bilderbuch „Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein“ von Otfried Preußler, Susanne Preußler-Bitsch und Daniel Napp. Im Anschluss an die Vorlesestunde wird wieder gebastelt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter 02941/980-240 erforderlich. Für das Bastelmaterial wird ein Kostenbeitrag […]

Onleihe-Stadtbücherei bietet Sprechstunde an

Die Thomas-Valentin-Stadtbücherei bietet am Freitag den 10. November 2017, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr eine kostenlose Sprechstunde zum Thema E-Book und E-Book-Reader an. Dazu können Interessierte ihren E-Reader, ihr Tablet, Smartphone oder den Laptop mitbringen, damit Einzelfragen direkt am Gerät geklärt werden können. Die Verbindung zur Onleihe erfolgt über das kostenlose WLAN der Stadtbücherei. Aus organisatorischen Gründen ist eine telefonische Anmeldung unter 02941/980-240 erforderlich. Ein weiterer Termin findet am 1. Dezember von 10 bis 12 Uhr statt.  

Onleihe in der Stadtbücherei Lippstadt

Die Thomas-Valentin-Stadtbücherei bietet am Freitag den 6. Oktober 2017, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr eine kostenlose Sprechstunde zum Thema E-Book und E-Book-Reader an. Dazu können Interessierte ihren E-Reader, ihr Tablet, Smartphone oder den Laptop mitbringen, damit Einzelfragen direkt am Gerät geklärt werden können. Die Verbindung zur Onleihe erfolgt über das kostenlose WLAN der Stadtbücherei. Aus organisatorischen Gründen ist eine telefonische Anmeldung unter 02941/980-240 erforderlich. Weitere Termine finden am 10. November und  am 1. Dezember, jeweils von 10 bis 12 Uhr statt.

„demokratie leben“ – Landeszentrale vor Ort: Mo Asumang liest aus ihrem Buch

Mo und die Arier – Allein unter Rassisten und Neonazis – Donnerstag, 06.07.2017 – 19 Uhr in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei (in Kooperation mit der VHS Lippstadt)   Zu den Aufgaben der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen gehört es, die Bürgerinnen und Bürger für demokratisches Engagement in Staat und Gesellschaft zu gewinnen. Dabei kommt der Präsenz vor Ort mit Veranstaltungen und Begegnungen eine besondere Bedeutung zu. In Kooperation mit dem Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. (vbnw) führt die Landeszentrale unter dem Motto „Politische Bildung […]

Spielenachmittag für Senioren in der Stadtbücherei Lippstadt

Rummikub, Mühle und Co. in der Thomas-Valentin Stadtbücherei Karten, Würfel und Spielfiguren werden am kommenden Montag, 8. Mai 2017, in der Alten Kapelle der Thomas-Valentin-Stadtbücherei wieder ausgepackt. An diesem Termin findet von 15 Uhr bis 16.30 Uhr der nächste Seniorenspielnachmittag statt, bei dem ältere Lippstädter mit Gleichgesinnten bei Rummikub, Mühle und Co. ein paar nette Stunden verbringen können. Im Angebot sind ebenfalls leicht zu erlernende Brettspiele und auch eigene Spiele können mitgebracht werden. Die Teilnahme an den Spielenachmittagen ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird jedoch […]

Was verbindet Westfalen und das Baltikum?

!! Anmeldungen zum Symposium sind noch bis zum 24.5.2016 möglich !! Symposium in Lippstadt geht westfälischen Wurzeln in der Entwicklung des Baltikums nach. Lippstadt. Unter dem Titel „Die Westfälischen Wurzeln der gesellschaftlichen und staatlichen Entwicklung des Baltikums – Spuren und Verknüpfungen“ findet am Samstag, 4. Juni 2016, ein eintägiges Symposium in Lippstadt statt. Die Hansegesellschaft Lippstadt und der Fachdienst Kultur und Weiterbildung der Stadt Lippstadt, die das Symposium unter Mitwirkung des Heimatbundes Lippstadt durchführen, freuen sich dabei auf verschiedene Experten, die sich in ihren Beiträgen […]

Was verbindet Westfalen und das Baltikum?

!! Anmeldungen zum Symposium sind noch bis zum 24.5.2016 möglich !! Symposium in Lippstadt geht westfälischen Wurzeln in der Entwicklung des Baltikums nach. Lippstadt. Unter dem Titel „Die Westfälischen Wurzeln der gesellschaftlichen und staatlichen Entwicklung des Baltikums – Spuren und Verknüpfungen“ findet am Samstag, 4. Juni 2016, ein eintägiges Symposium in Lippstadt statt. Die Hansegesellschaft Lippstadt und der Fachdienst Kultur und Weiterbildung der Stadt Lippstadt, die das Symposium unter Mitwirkung des Heimatbundes Lippstadt durchführen, freuen sich dabei auf verschiedene Experten, die sich in ihren Beiträgen […]