Wortfestival 2017 mit großen Namen-der Vorverkauf hat begonnen!

  Das 13. WORTFESTIVAL IN LIPPSTADT 9. September bis 15. Oktober 2017 Gestern – Heute -Morgen „Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding“ Dem Kunst- und Vortragsring Lippstadt ist es wieder gelungen, namhafte Künstler nach Lippstadt zu holen, die mit ihrem Programm das Lippstädter Kulturleben bereichern werden. Eva Mattes, Hannelore Hoger, Axel Hacke, Michael Quast, Günther Lamprecht und Nina Hoger,  das sind die großen Namen zum diesjährigen Wortfestival. Einige sind zum ersten Mal dabei, andere kommen wiederholt zum 13. Lippstädter WORTFESTIVAL. Es wird gelesen, gespielt […]

Die LippstART17 Plakate sind da

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Die LippstART17 Plakate sind  eingetroffen und werden ab sofort verteilt!  Ab Donnerstag ist auch der Flyer verfügbar, Neugierige können schon Online  auf LippstART17  – Entdeckung gehen.

Wort am Sonntag im Stadtmuseum

„Wort am Sonntag“ im Juni Alfred Kornemann liest Lion Feuchtwanger Lippstadt. Nicht nur in der Musik, auch in der Literatur gibt es sehr frühe Begabungen. Lion Feuchtwanger war ein solcher Autor, der wie wenige Autoren des 20. Jahrhunderts, sehr früh debütierte. Von allerfrühesten Anfängen ist nichts überliefert, immerhin aber erregte schon der 12jährige höchste Bewunderung bei Lehrern und Altersgenossen. Allgemeine Anerkennung fand der 13jährige mit einem Festspiel, das er auf den runden Geburtstag des Prinzregenten von Bayern geschrieben hatte. „Erschien das Spiel in einer Zeitschrift, […]

„demokratie leben“ – Landeszentrale vor Ort: Mo Asumang liest aus ihrem Buch

Mo und die Arier – Allein unter Rassisten und Neonazis – Donnerstag, 06.07.2017 – 19 Uhr in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei (in Kooperation mit der VHS Lippstadt)   Zu den Aufgaben der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen gehört es, die Bürgerinnen und Bürger für demokratisches Engagement in Staat und Gesellschaft zu gewinnen. Dabei kommt der Präsenz vor Ort mit Veranstaltungen und Begegnungen eine besondere Bedeutung zu. In Kooperation mit dem Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. (vbnw) führt die Landeszentrale unter dem Motto „Politische Bildung […]

„Tewje, der Milchmann“ am 2.4.17 um 11 Uhr im Stadtmuseum Lippstadt

„Wort am Sonntag“ im April Alfred Kornemann liest verschmitzt heitere Erzählungen Lippstadt. „Tewje, der Milchmann“ ist der große Roman von Scholem-Alejchem, weltbekannt in der Musical-Vertonung des „Fiddler on the Roof“. Es ist die Geschichte eines Mannes, den das Leben sehr stiefmütterlich behandelt, der alles verliert, am Schluss ganz vereinsamt übrig bleibt. Alles aber erträgt der vom Autor dem Leben nachgezeichnete Milchmann mit unerschütterlichem Glauben und in fester Hoffnung auf Gott. Scholem-Alejchem hat in diesem in Ich-Form erzählten Roman einen Menschentyp getroffen, für dessen humorige Naivität […]

Der Literaturpreis 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Literaturfreundinnen und –freunde, neben unseren Förderpreisen schreiben wir dieses Jahr einen weiteren Literaturpreis aus: HALTlose PROSA 2017. Nachdem wir diesen Wettbewerb 2012 bereits erfolgreich veranstaltet haben, gibt es in diesem Jahr, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ascheberg, eine Neuauflage. Eingeladen sind junge Autorinnen und Autoren zwischen 18 und 26 Jahren, die von Sprache fasziniert sind und selber Texte mit einem literarischen Anspruch schreiben. Zu gewinnen gibt es die Teilnahme an einem mehrtägigen Literaturworkshop mit den renommierten Autoren und Lektoren: […]

„Onleihe24“ Downloads in Lippstadt steigen weiter

Dank „Onleihe24“ auch am Wochenende schmökern Downloads in Lippstadt und Verbundbibliotheken steigen weiter Nie mehr ohne Lesestoff: Dank der „Onleihe24“ (vormals „Onleihe Hellweg-Sauerland“) können Nutzer der Stadtbücherei Lippstadt und weiterer Mitgliedsbibliotheken des Verbundes auch am Wochenende digitale Medien ausleihen. Per Download stehen E-Books, E-Zeitschriften oder Hörbücher rund um die Uhr zur Verfügung. Das Angebot wird sowohl in Lippstadt, als auch in den anderen Städten immer häufiger genutzt. „Betrachtet man die Downloadzahlen von 2016 nach Wochentagen, fällt sofort auf, dass in Lippstadt der Sonntag der ausleihstärkste […]

„Festival der kleinen Künste“ am 29. Januar 2017

 Am Sonntag, 29. Januar 2017, öffnet sich bereits zum 30. Male der Vorhang im Stadttheater Lippstadt zum „Festival der Kleinen Künste“, für das es bereits Karten gibt. Der Kulturring Lippstadt e.V. und die Volksbank Beckum-Lippstadt laden erneut Groß und Klein ein zum bunten Spektakel für die ganze Familie. Clowns, Tänzer, Musiker, Akrobaten, Zauberer, Gaukler und Künstler sorgen für turbulentes und buntes Treiben im ehrwürdigen Theater. Auf mehreren Bühnen und in den Nebenräumen wird musiziert, getanzt, gemalt, gewitzelt, gezaubert, geschminkt und gelacht. Mehr als ein Dutzend […]

GWK-Förderpreis Literatur

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Literaturfreundinnen und –freunde, die GWK vergibt auch 2017 einen GWK-Förderpreis Literatur an einen jungen Schriftsteller oder eine junge Schriftstellerin aus Westfalen-Lippe, der oder die überdurchschnittliche Leistungen erbracht hat und Herausragendes auch für die Zukunft erwarten lässt. Der Preis ist mit 5.000 € und der Aufnahme in ein Förderprogramm dotiert. Bewerber_Innen müssen in Westfalen-Lippe geboren sein oder dort seit mindestens zwei Jahren leben oder einen Hochschulabschluss in der Region gemacht haben. Sie dürfen bei Bewerbungsschluss nicht älter als 40 Jahre […]

Die Geschichte vom Heiligen Martin – Uraufführung im Stadtmuseum Lippstadt

Uwe Natus gastiert mit seinem Puppentheater im Stadtmuseum: Am Samstag, 12. November 2016, spielt er die Legende vom Heiligen Martin für Kinder und Erwachsene mit wunderschönen Handpuppen, die ein Krakauer Künstler eigens für die Veranstaltung geschnitzt hat. Uwe Natus liest dazu aus seinem neuen Buch „In einer kalten Winternacht“ die Legende als Ballade vor. Diese Uraufführung wird ergänzt durch neue Lieder. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr. Kleine Kinder sollten in Begleitung eines Erwachsenen kommen. Der Eintritt ist frei. Uwe Natus ist Grundschulpädagoge und einer […]