Etat-Erhöhung für freie darstellende Künste in NRW

Nach sieben Jahren werden im Kulturhaushalt die Mittel für die Freien Darstellenden Künste erstmals wieder deutlich erhöht. Bereits in diesem Jahr gehen rund eine Million Euro mehr an die Freie Szene. Neben der Erhöhung der institutionellen Förderung wird im Zuge der Neustrukturierung unter anderem die Anzahl der Positionen in der Spitzenförderung verdoppelt und ein neues Fördermodul für exzellente Ensembles eingeführt. „Nordrhein-Westfalen hat eine lebendige Freie Szene, die auf eine rund vierzigjährige Geschichte zurückblickt. Mit der großen Zahl an Ensembles, Produktionshäusern, Netzwerken und Festivals ist das […]

Mit der Kultur-Card durch die Ferien

Und wieder heißt es in den Ferien: Kostenlos ins Museum! Mit der Kultur-Card gibt es freien Eintritt in die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf und in das Deutsche Museum in Bonn. Das gilt pro Karte für bis zu zwei Kinder/Jugendliche und zwei Erwachsene. Neben den Sonderausstellungen und Sammlungen locken auch tolle Aktionen!  

Kooperation mit den Ruhrfestspielen 2018

Es ist wieder Festivalsaison in Recklinghausen! Die Ruhrfestspiele sind nicht nur das älteste und eines der größten Theaterfestivals Europas, sondern bieten auch für Kinder und Jugendliche besondere Erlebnisse mit internationalen Profis. An vielen Orten in Recklinghausen und nicht zuletzt im Ruhrfestspielhaus verbinden sich Inszenierungen namhafter Regisseure, Darbietungen preisgekrönter Schauspielgrößen sowie Aufführungen junger Talente der Theaterszene zu einem runden Gesamtkonzept. 2018 ist die thematische „Heimat“. So befassen sich die Produktionen unter anderem mit den Aspekten Herkunft und Identität, Heimat und Flucht. Mit dem Kulturrucksack NRW können […]

Jugend musiziert-13. Preisträgerkonzert

Auch in diesem Jahr haben wieder erfolgreich junge Musiker aus Lippstadt beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teilgenommen. Am Samstag, dem 17. Februar 2018, stellen sie ihr Können noch einmal unter Beweis und stellen ab 11:00 Uhr ihr Wettbewerbsprogramm mit Werken u.a. von  J. S. Bach, Niccoló Paganini, Darius Milhaus  … in der Jakobikirche Lippstadt vor. Bei der Klarinette, in der Altersgruppe III, erreichte Yannik Ehrich den 1. Preis mit 23 Punkten und qualifizierte sich damit zum Landeswettbewerb. Unterrichtet wird er von Herrn Florian Stubenvoll. Auch Monika […]

Der GWK-Förderpreis Literatur 2017

  Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Literaturfreundinnen und –freunde, die GWK vergibt auch 2017 einen GWK-Förderpreis Literatur an einen jungen Schriftsteller oder eine junge Schriftstellerin aus Westfalen-Lippe, der oder die überdurchschnittliche Leistungen erbracht hat und Herausragendes auch für die Zukunft erwarten lässt. Der Preis ist mit 5.000 € und der Aufnahme in ein Förderprogramm dotiert. Bewerber/-innen müssen in Westfalen-Lippe geboren sein oder dort seit mindestens zwei Jahren leben oder einen Hochschulabschluss in der Region gemacht haben. Sie dürfen bei Bewerbungsschluss nicht älter als 40 […]

Lichtkunstreise Lippstadt-Soest-Lippstadt

Lippstadt und Soest machen in Sachen Lichtkunst gemeinsame Sache. Zur 2. Nacht der Lichtkunst haben die Verantwortlichen eine Lichtkunstreise zusammengestellt, die am Samstag den 25.11.2017 um 17:00 Uhr am Busbahnhof Lippstadt startet. Dann geht es zunächst nach Soest, wo Dr. Norbert Wex aus Soest die Lippstädter am Bahnhof empfängt und das dortige Lichtkunstobjekt ‚Pilgerstab‘ vorstellt. Fortgesetzt wird die Lichtkunstreise dann zum Museum Wilhelm Morgner. Dort hält der Künstler Christoph Dahlhausen einen Vortrag über seine temporär installierte Arbeit „Stabilizing Light“, Soest 2017“, die zurzeit im Raum […]

KulturReiselandNRW

Um die kulturtouristischen Angebote abseits der urbanen Zentren in NRW zu stärken, hat der Tourismus NRW den Innovationspreis KulturReiseLand NRW ins Leben gerufen. Museen, Kultureinrichtungen, kleine und mittelständische Unternehmen, Vereine, Verbände, Gemeinden und Kommunen aus den Regionen des Landes sind aufgerufen, sich bis zum 18. Januar 2018 mit ihren Ideen um diesen Preis bewerben. Die drei Gewinner des Innovationspreises erhalten eine individuelle strategische Beratung sowie Unterstützung bei der Umsetzung und Vermarktung ihrer Kulturangebote. Darüber hinaus werden die Siegerprojekte bei Fertigstellung in eine kulturtouristische Kampagne des […]

Nähen leicht gemacht

Taschen und Täschchen standen im Mittelpunkt der beiden Kurse zum Nähen bei der VHS Lippstadt, die im Programm des Kulturrucks NRW zu finden waren. Hier entstanden an zwei Tagen Portemonnaies, Einkaufstaschen und Kulturbeutel. Die beiden Kursleiterinnen Julia Meierkord und Beate Heck erklärten alle Schritte und führten die Nähanfänger auch in die Handhabung der Maschinen ein. Besonders das Einnähen  von Reißverschlüssen erforderte da schon etwas Geschick und zwei Portionen Geduld, aber zum Schluss haben alle Teilnehmer die Aufgabe gemeistert und konnten ihre Kreationen stolz den Eltern […]

Die Rapschool NRW unterwegs in Lippstadt

Am 3.11.2017 war die Rapschool NRW wieder unterwegs. Diesmal in Lippstadt. Mit dem Programm des Kulturrucksack NRW, der Rapschool, konnten 9 Kinder aus Lippstadt und Umgebung in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei ihren eigenen Rap verfassen. Gemeinsam mit Daniel Schneider, welcher als freier Dozent für künstlerisch-kulturelle Arbeit, als Rapper, Musiker, Produzent sowie auch als Autor tätig ist, verbrachten die Kinder zwei Tage. Am ersten Tag hieß es für die Kids ersteinmal kennenlernen. Dann sollte natürlich ein Thema ausgesucht werden womit sie sich gerne beschäftigen wollten. Nachdem alle Vorschläge […]