Lichtaktion für Kinder und Jugendliche-Anmeldefrist verlängert!!

Am Montag um 10 Uhr treffen sich junge Lichtkünstler an der Schule im grünen Winkel, um zusammen mit Jan Philip Scheibe, Lichtkünstler aus Hamburg, LED-Lichtanzüge zu bauen. Hier werden die Anzüge aus LED-schnüren geklebt und verdrahtet. Mit diesen LED-Anzügen werden dann Licht-Performances in der Lippstädter Innenstadt und in der Lichtpromenade durchgeführt. Die Aktion findet im Rahmen des Kulturrucksacks -NRW statt, unterstützt von der Kunststiftung der Sparkasse. Es werden Fotos und Videos von dieser Aktion gemacht und anschließend veröffentlicht. Anmeldungen können ab sofort auf www.lippstadt.feripro.de gemacht […]

Ausstellung der etwas anderen Art

Ab Donnerstag gibt  es in der Rathausgalerie eine eine Ausstellung der etwas anderen Art.Der Studiengang COMPUTERVISUALISTIK UND DESIGN an der Hochschule Hamm-Lippstadt präsentiert Arbeiten aus dem Schwerpunkt Design. Hochauflösend, mehrdimensional und täuschend echt – so kann man die Ausstellung in wenigen Worten zusammenfassen. Die Studierenden des Studiengangs präsentieren  vom 6.10.2016 bis 6.11.2016 eine Auswahl ihrer besten Arbeiten aus dem Schwerpunkt Design. Die Eröffnung findet am  06.10.16 um 19.30 Uhr in der Galerie im Rathaus statt.

Farben und Klänge- Kunst im Turm

Schüler stellen im Kunstturm Lippstadt aus Farben und Klänge lautet das Thema der Ausstellung, die am 4. Oktober im Kunstturm Lippstadt eröffnet wird. Junge Künstlerinnen und Künstler der Oberstufenkunstkurse an den Gymnasien Marienschule und der Europaschule Ostendorfgymnasium stellen wieder gemeinsam ihre Exponate aus. Im Kunstunterricht des letzten Schuljahres erfuhren sie, wie eng Musik und Malerei miteinander verzahnt sind. In fächerübergreifender Erarbeitung verschiedener Epochen der Klassischen Moderne wie Impressionismus und Expressionismus erkannten die jungen Kunsttalente, dass Klänge und Farben eine Verbindung eingehen können. Sie entwickelten in […]

Wir suchen einen neuen Bufdi!

Der Fachdienst Kultur und Weiterbildung hat die Aufgabe Kulturschaffende, also Vereine Künstler etc., im Raum Lippstadt, zu unterstützen. Sowohl was Planungen, als auch Finanzen angeht. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen neuen Bufdi *. Du bist unter 25 und interessierst dich für Kultur und Stadtgeschichte? Du bist ein Organisationstalent, bist flexibel und kommunikativ? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bieten dir eine attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien. Bei uns werden dir vom ersten Tag Aufgaben mit Verantwortung anvertraut. Egal ob Pressearbeit, […]

INI betreut junge Flüchtlinge

Minderjährige Flüchtlinge, die ohne erwachsene Begleitung nach Deutschland gekommen sind, haben jetzt in Lippstadt ein eigenes Betreuungszentrum der INI. Das wurde am Mittwochmittag eröffnet. Hier können 13 Jugendliche gemeinsam ihren alltäglichen Aufgaben nachkommen. Unterstützt werden sie dabei von vier Betreuern. Ziel der Einrichtung ist es, den Jugendlichen das Ankommen zu erleichtern und sie zu Integrieren. Auch Bürgermeister Sommer und Landtagsabgeordnete Marlies Strotz waren vor Ort. Sie lobten das Engagement und die Räumlichkeiten. Das Betreuungszentrum liegt nämlich direkt an der Lippe, in der Mühlenstraße, also nur […]

Dr. Manfred Lütz „Wie Sie unvermeidlich glücklich werden“

Eröffnung des Jubiläumsjahres 2016 / 2017 der Marienschule Lippstadt Verblüffend, klug und unterhaltsam: Lütz hören macht glücklich! Zur Eröffnung ihres Jubiläumsjahres 2016/2017 hat die Marienschule Lippstadt den Psychiater, Psychotherapeut und Bestsellerautor Dr. Manfred Lütz mit seinem kabarettistischen Vortrag „Wie Sie unvermeidlich glücklich werden“ gewinnen können. Im Rahmen des Festaktes am 20.09.2016 um 19 Uhr im Stadttheater Lippstadt, bei dem auch das Jubiläumsjahr offiziell eröffnet wird, wird er diese steile These mit verblüffenden Geschichten und schlüssigen Argumenten belegen, von Glückssucht, Illusionen, dem ganz normalen Irrsinn erzählen […]

Da Vinci malt auf Instagram

Eine neue Kunst- App revolutioniert den Markt, eine Künstlerin tätowiert sich ihre Facebook- Likes und soziale Netzwerke werden die neuen Kunstmärkte- ein Blick auf Kunst im digitalen Zeitalter, der auch kulturschaffende in Lippstadt interessieren sollte… Magnus Resch ist App- Entwickler. Ein App- Entwickler mit einer großen Idee: Er erschafft eine App, mit der man Bilder in einer Galerie einfach einscannen kann und dann alle wichtigen Informationen zu dem Werk auf einen Blick hat. Damit gelingt Resch der Sprung in eine Welt, die sich für Künstler […]

Lippstadt düst im Sauseschritt- großer Staffellauf!

„Vier gewinnt!“ in der Lippstädter City „Gemeinsam sind wir stark“ – unter diesem Motto startet am 11. September 2016 der 2. INTERSPORT ARNDT Staffellauf in Lippstadt. Dazu sind sowohl Familien, Freunde, Vereine als auch Firmen herzlich eingeladen, ihren Teamgeist auf die Probe zu stellen und gemeinsam an den Start zu gehen. Es gibt verschiedene Läufe, bei denen jeweils vier Personen aller Altersklassen ein Team bilden. Nach 2,5 km wird die Staffel bei der „Liebelt-2,5km-Jedermann-Staffel“ an den nächsten Läufer weiter gegeben, Start und Ziel befinden sind […]

Spielmobil bietet Kindern viele Aktivitäten

Kinder bauen eigene Steinskulpturen. Am Samstag konnten sich Kiddies in der Juchaczstraße mal so richtig kreativ austoben. Der dortige Kindergarten veranstaltete ein Anwohnerfest und auch das Spielmobil war vor Ort! Auch diesmal mit einem Bildhauer und einem Trommler. Da wurde dann also fleißig musiziert, geschliffen und  gemeißelt. Die Kinder konnten sich aus verschiedenen Skulptur- Vorlagen die passende raussuchen. Bei den Mädels waren vor allem die Katzen- Formen beliebt: „Die Hello Kitty- Figur stelle ich mir auf den Balkon“, erzählt eines der Kinder und zeigt stolz ihr […]

Fast wie Picasso

Grundschüler entdecken die Welt der Malerei. „So, was brauchen wir denn alles zum Malen?“, fragt Maler Salvatore Orrù. Er schaut dabei in die aufgeregten Gesichter von 25 Kindern. Die antworten ihm auch sofort: „Blätter, Farben Pinsel, Wasser!“, rufen die Grundschüler aufgeregt. Die 2. Klässler besuchen den Künstler in seinem Atelier im Rahmen des Projekts „Kulturstrolche“. Das ermöglicht es den Kindern der Christan- Andersen- Schule erst, Kultur so hautnah zu erleben wie in der Galerie von Orrùs. Heute lernen die Kiddies wie man Farben richtig mischt. Dazu […]