Kategorie: Ausstellungen

1400 Besucher bei Kinder Mobil

1400 Besucher zählten wir bei unserer schönsten und erfolgreichsten Ausstellung  „Kinderwagen, Roller, Inliner. Kinder mobil“. Diese Austellung hat jeden angesprochen, ob Rentner, Erwachsene oder Kinder. Die älteren Besucher erzählten den Jüngeren, inspiriert von den Ausstellungsstücken, von Ihrer Kindheit und ihren Spielgeräten.  Die Kinder kamen gerne mit ins Rathaus und stürzten sich auf die Autokiste auf…

Von Uwe Albert September 21, 2018 Aus

Der 1000. Besucher

Den tausendsten Besucher der Ausstellung „Kinder mobil“ durfte Uwe Albert vom Fachdienst Kultur und Weiterbildung heute in der Galerie im Rathaus begrüßen. Er überreichte im Namen der Museumsleitung ein kleines Präsent. Karsten Gutewort aus Chemnitz war zur Einschulung seines Neffens nach Lippstadt gereist und hat mit der ganzen Familie, nach den Feierlichkeiten, die Ausstellung besucht.…

Von Uwe Albert August 30, 2018 Aus

Maria Fisahn – „Die Saat tanzt“

Bei der Ausstellung “ Die Saat tanzt“ können sich die Besucher ab dem 01.09.18 bis zum 07.10.18 Pigmentmembranen sowie Klangobjekte, Zeichnungen und auch Fotografien der Künstlerin Maria Fisahn auf Hof Scheer ansehen. Seit Ende der achtziger Jahre untersucht die bildende Künstlerin Maria Fisahn aus Hamburg Resonanzphänomene wie Farbresonanz und Raumresonanz. Sie entwickelt Klangobjekte aus runden…

Von Lara Feid August 9, 2018 Aus

Ausstellungseröffnung „Kinder Mobil“

Am 08.07.2018 eröffnete die Ausstellung „Kinder Mobil“ in der lippstädter Rathausgalerie mit einer unterhaltsamen Performance der Grundschulkinder der Hans-Christian-Andersen-Schule Bis zum 15.09.2018 können die Besucher die Ausstellung bei welcher die Abteilung Volkskunde des lippischen Landesmuseum Detmold in Kooperation mit dem Stadtmuseum Lippstadt Exponate des Lippstädter Stadtmuseums sowie dem lippischen Landesmuseum zur Verfügung stellt betrachten. geöffnet:…

Von Lara Feid Juli 19, 2018 Aus

Jakobikirche Lippstadt: Videoinstallation von Jonas Englert

In der Jakobikirche ist vom 18.7. bis zum 26.8.2018 ein hervorragendes Beispiel aktueller Videokunst zu sehen und zu hören: Videoinstallation von Jonas Englert zum Präludium f-moll von Johann Sebastian Bach (BWV 857) Öffnungszeiten: Di – Sa von 10:00 bis 12:00 und 15:00 bis 17:00 Uhr Der Eintritt ist frei. Sie sind herzlich zur Vernissage am…

Von Streblow Juni 18, 2018 Aus

Gemeinschaftsausstellung „zweierlei“ im Kunstturm

Forum KiT – Gemeinschaftsausstellung Am Samtag den 26. Mai lädt der Kunst im Turm e.V. zu der Ausstellungseröffnung „zweierlei“ ein. Die Soiree beginnt um 19 Uhr und wird musikalisch begleitet mit Jazz von und mit „TWO for the road“ mit Felix Krampen an der Gitarre und Uli Bär am Kontrabass.     Gemeinschaftsausstellungen wie „zweierlei“…

Von Josef Wittrock April 23, 2018 Aus

Zu Besuch bei Reiner Sonnenberg

Vom Handwerk zur Kunst – Symbiose aus Raumgestaltung und Malerei Der Maler und Autodidakt Reiner Sonnenberg gab in seiner Ausstellung „Vom Handwerk zur Kunst – Symbiose aus Raumgestaltung und Malerei“ im Malerfachbetrieb Leweling in Langenberg Einblick in die Vielfältigkeit seiner Kunst. Der gebürtige Oldenburger und gelernte Schauwerbegestalter widmet sich seit seinem Ruhestand leidenschaftlich der Malerei.…

Von Josef Wittrock April 17, 2018 Aus

Chao-Kang Chung – Im Studio

Die Eröffnung fand bereits am 18.02.2018 statt. Nun ist die Ausstellung in den letzten Zügen. Noch bis zum 25. März können die Gemälde Chao-Kang Chungs in der Galerie des Kunstverein Lippstadt betrachtet werden. Chao-Kang Chung ist 1984 in Taiwan geboren, studierte mit 22 Jahren in Taipeh und ab 2009 an der Kunstakademie Münster bei dem…

Von Lara Feid März 19, 2018 Aus

Frühlingsmarkt 2018

Der Frühling zieht in Bad Waldliesborn nicht nur mit den bunten Tulpen und Narzissen im Kurpark ein, sondern auch mit dem Frühlingsmarkt am Wochenende vor Ostern vom 24. bis zum 25. März. So präsentieren bereits zum 17. Mal fast 50 Kunsthandwerker ihre Arbeiten im und am Haus des Gastes. Nachdem Sie sich inspiriert haben lassen,…

Von Lara Feid März 19, 2018 Aus

Im Stadtmuseum entdeckt

In früheren Jahrhunderten  wurden vor allen Dingen zu Neujahr Glückwünsche versandt oder persönlich überreicht. Und dies nicht nur von Erwachsenen sondern durchaus auch durch Kinder. Seit dem Zeitalter der Aufklärung mussten die Kinder üben, für Paten, Lehrer und andere nahestehenden Menschen Glückwünsche zu schreiben. Dies konnten sie z.B. anhand dieses Kinderbuches „Die besten Neujahrs- und…

Von Josef Wittrock Januar 16, 2018 Aus