Führung der Lippstädter Lichtpromenade

„Durch die Nacht… entlang der Lippstädter Lichtpromenade“ am 24. März, letzte öffentliche Führung vor der Sommerpause! Am Freitag, 24. März, besteht für alle Fans der Lichtkunst letztmalig vor der Sommerpause die Gelegenheit, bei einem Spaziergang „Durch die Nacht“ die Lippstädter Lichtpromenade kennen zu lernen, bei der auch die beiden neuen Lichtkunstobjekte „An Bord“ und „Hel“ vorgestellt werden. Alle Interessierten sind herzlich einladen, sich um 19 Uhr am Rathaus einzufinden, um mit der Stadtführerin Angelika Bolz die eindrucksvollen Lichtinstallationen zwischen Mattenklodtsteg und Friedrichschleuse aufzusuchen. Die Kosten […]

Einweihung der neuen Lichtkunstobjekte der Lichtpromenade Lippstadt

Donnerstag, dem 23. März 2017, um 19.00 Uhr   Foyer des Stadttheaters Lippstadt, Cappeltor 3   Grußwort:                             Christof Sommer, Bürgermeister Grußwort.                             Jürgen Riepe, Vorstand Sparkassenstiftung zur Förderung der Kunst Einführung                         Dirk Raulf Kurator „Lichtpromenade Lippstadt“ Besichtigung:                     „Hel“                   (Lippertor/Kastanienweg)                                                „An Bord“         (Cappeltor Nähe Stadttheater)                                                „Cumulus“       (Stadttheater)                                                „Der Mittler“     (Schiedsrichterturm Kanustrecke) Eintritt frei Als markantes Lichtkunst-Projekt am östlichen Ende der Kulturregion Hellweg entsteht seit 2003 die „Lichtpromenade Lippstadt“. Konzipiert und kuratiert vom gebürtigen Lippstädter Dirk Raulf, verbindet der Licht-Skulpturen-Pfad aktuelle, […]

„Zeig‘ Deinen KunstOrt!“ Mitmachen bei LippstART17

Sehr geehrte Betreiber eines Kunst- und KreativOrtes, im Jahre 2015 haben wir erfolgreich LippstART15 organisiert und wollen in diesem Jahr wieder durchstarten.  Vielfach wurde angeregt, die Idee der „offenen Atelier-Tage“ auf Kunstbereiche außerhalb der bildenden Kunst und unter Einbeziehung der Kultur- und Kreativwirtschaft zu organisieren, um so das ganze kreative künstlerische Leben der Stadt zu zeigen. Das wollen wir in diesem Jahr am Samstag, 8. Juli und am Sonntag 9. Juli 2017 mit LippstART17 umsetzen und  die Lippstädter Bürger in die Welt der Musik, der […]

Stellenausschreibung Leiterin / Leiter für das Stadtmuseum in Lippstadt

Bei der Stadt Lippstadt (72.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer Leiterin / eines Leiters für das Stadtmuseum (Entgeltgruppe 13 TVöD)  zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Das Museum befindet sich in einem zentral am Markt gelegenen denkmalgeschützten Bürgerhaus des 17./18. Jahrhunderts. Mit seinen Stuckdecken und in seiner jetzigen Fassadengestaltung gehört es zu den besterhaltenen Bürgerhäusern des Rokoko in Westfalen. Es verfügt über eine vielfältige Sammlung zur Orts- und Regionalgeschichte sowie Spezialbestände (z.B. eine Spielzeugsamm- lung, […]

„Willkommen im gelobten Land“

Die Stadt Lippstadt möchten Sie gerne auf zwei spannende gesellschaftspolitische Lesungen mit anschließender Diskussion aufmerksam machen: Wann: Dienstag, 7.3.2017 um 19:30 Uhr „Willkommen im gelobten Land“ Autor: Jörg Armbruster, ehemaliger ARD-Korrespondent für den Nahen und Mittleren Osten Ort: Alte Kapelle, Thomas-Valentin-Stadtbücherei, Fleischhauerstr. 2, Lippstadt, Eingang über den Innenhof Weitere Informationen und Anmeldung unter <https://vhs.stadt-lippstadt.de/index.php?id=25&kathaupt=11&knr=171-12000> Sollten Sie unsere Abendkasse nutzen, dann melden Sie sich bitte kurz zur besseren Planbarkeit in unserer VHS-Geschäftsstelle unter 02941-2895-0 oder vhs@stadt-lippstadt.de <mailto:vhs@stadt-lippstadt.de> Donnerstag: 14.3.17 um 19:30 Uhr, „Erdogan – Die Biografie“ […]

Veranstaltungstipp – Die Metropolitan Opera

RUSALKA Wann: Samstag 25.02.17 Uhrzeit: 19.00 – ca. 23.05 Uhr (2 Pause)  Kristine Opolais präsentiert sich in einer ihrer Paraderollen: Die vor Liebeskummer vergehende Nixe Rusalka aus Dvoráks gleichnamigem lyrischen Märchen. Faszinierende Klangwelten, liedhafte und hochdramatische Momente und nicht zuletzt das berührende „Lied an den Mond“ ließen Rusalka zu einer der erfolgreichsten tschechischen Opern werden. Die Met zeigt eine Neuinszenierung von Tony-Award Gewinnerin Mary Zimmerman. Dirigiert wird diese Interpretation von Sir Mark Elder. Neben Kristine Opolais, geben sich Brandon Jovanovich, Jamie Barton, Katarina Dalayman und […]

Hansewoche in Nowgorod

Liebe Hanseatinnen und Hanseaten, 2017 ist ein besonderes Jahr für die Hansestadt Welikij Nowgorod. Wir feiern das 25. Beitrittsjubiläum zu dem Städtebund Die Hanse der Neuzeit. Heute ist unsere alte Stadt die Hauptstadt der Russischen Hanse. Hier befindet sich die offizielle Vertretung des Bundes russischer Hansestädte, die Vertreter von Welikij Nowgorod sind Mitglieder des Hansepräsidiums und der Hansekommission, Delegationen unserer Stadt nehmen regelmäßig Teilnahme an den Internationalen und Russischen Hansetag. Das wichtigste ist aber, dass die Hansetraditionen zu einem Teil des alltäglichen Lebens der Stadt geworden […]

 Lippstädter erfolgreich bei „Jugend musiziert“

Sehr erfolgreich präsentierten sich insgesamt neun junge Musiker aus Lippstadt beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. Am Samstag, 18. Februar 2017, stellen sie ihr Können noch einmal unter Beweis und stellen ab 11 Uhr ihr Wettbewerbsprogramm in der Jakobikirche in Lippstadt vor. Im Anschluss erhalten sie ihre Urkunden. Mira Kleineheilmann und Jana Schultza können sich gemeinsam mit ihrem Lehrer Tilman Cadinal von Widdern über einen 2. Platz beim Holzbläserensemble, dem Fagottduo, in der Altersgruppe II freuen. Besonders stolz kann auch Lehrer Kálmán Oláh auf seine Schülerinnen sein: […]

Preisträgerkonzert

Jedes Jahr finden die Wettbewerbe „Jugend musiziert“statt. Junge Lippstädter Musiker, die bald auf Landesebene ihr Können unter Beweis stellen werden, präsentieren hier ihren Freunden und Bekannten das Ergebnis intensiver Probenarbeit. Initiiert und geleitet wird das Konzert von Nam-Sig Gross. Wann: 18 Februar Uhrzeit: 11 Uhr Wo: Jakobikirche Würden uns über zahlreiches Erscheinen freuen.

Mediale am Hellweg

Der Hellweg zeigt sich östlich des Ruhrgebiets als eine Kulturregion, bei der man heute auch noch argrawirtschaftlich geprägte Landschaften vorfindet. Mit Hilfe der Medien möchte die MEDIALE AM HELLWEG  die Entwicklungspotentiale der Kulturregion sichtbar machen. Dafür werden Kunst- und Kulturschaffende sowie Bürgerinnen und Bürger aufgerufen ihre privaten Archive zu öffnen und ihre Ansichten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch Jungendliche und Erwachsene werden aufgefordert, um Zukunftsvisionen für die Region zu entwickeln,Die MEDIALE AM HELLWEG richtet sich an Kultur- und Medienschaffende, aber auch Bügerinnen und Bürger, die im […]