Ferdinand-Trimborn-Förderpreis für NRW 2018

Nachwuchsmusiker für landesweiten Musikförderpreis gesucht Ausschreibung für Violine   Nachwuchsmusiker aufgepasst: Die Stadt Ratingen veranstaltet dieses Jahr bereits zum 19. Mal den Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis für Nordrhein-Westfalen. Bis zum 16. Mai können sich junge Musikerinnen und Musiker zwischen 12 und 21 Jahren mit Stammwohnsitz in NRW für die Endausscheidung bewerben. Die verwendeten Instrumente des Förderpreises wechseln jährlich zwischen Violine und Klavier. Dieses Jahr ist wieder die Violine an der Reihe. Die Förderpreise sind mit insgesamt 6.000 Euro für die drei Bestplatzierten dotiert.   Die Teilnehmer der Endausscheidung […]

BufDi gesucht!

Der Fachdienst Kultur und Weiterbildung hat ab dem 1. September 2018 vier Stellen im Bundesfreiwilligendienst zu vergeben. Egal in welchem Alter, ob männlich oder weiblich, das Angebot des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Möglichkeit sich außerhalb von der Schule oder dem Beruf zum Beispiel im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich zu engagieren. Dieses Engagement bezieht sich im Fachdienst Kultur und Weiterbildung vor allem auf den „Social Media“-/ Verwaltungsbereich. Des Weiteren bieten die Volkshochschule Lippstadt, die Conrad-Hansen-Musikschule sowie die Thomas-Valentin-Stadtbücherei einen Platz für einen Bundesfreiwilligen an. Zu den […]

Der GWK-Förderpreis Literatur 2017

  Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Literaturfreundinnen und –freunde, die GWK vergibt auch 2017 einen GWK-Förderpreis Literatur an einen jungen Schriftsteller oder eine junge Schriftstellerin aus Westfalen-Lippe, der oder die überdurchschnittliche Leistungen erbracht hat und Herausragendes auch für die Zukunft erwarten lässt. Der Preis ist mit 5.000 € und der Aufnahme in ein Förderprogramm dotiert. Bewerber/-innen müssen in Westfalen-Lippe geboren sein oder dort seit mindestens zwei Jahren leben oder einen Hochschulabschluss in der Region gemacht haben. Sie dürfen bei Bewerbungsschluss nicht älter als 40 […]

KulturReiselandNRW

Um die kulturtouristischen Angebote abseits der urbanen Zentren in NRW zu stärken, hat der Tourismus NRW den Innovationspreis KulturReiseLand NRW ins Leben gerufen. Museen, Kultureinrichtungen, kleine und mittelständische Unternehmen, Vereine, Verbände, Gemeinden und Kommunen aus den Regionen des Landes sind aufgerufen, sich bis zum 18. Januar 2018 mit ihren Ideen um diesen Preis bewerben. Die drei Gewinner des Innovationspreises erhalten eine individuelle strategische Beratung sowie Unterstützung bei der Umsetzung und Vermarktung ihrer Kulturangebote. Darüber hinaus werden die Siegerprojekte bei Fertigstellung in eine kulturtouristische Kampagne des […]

„Lippstädter Rose“ 2018: Vorschläge für besondere Verdienste gesucht

Auszeichnung fürs Ehrenamt: Mit der Verleihung einer besonderen Ehrennadel, der „Lippstädter Rose“, ehrt die Stadt Lippstadt bereits zum 14. Mal Verdienste auf dem Gebiet der ehrenamtlichen Tätigkeit. Die Lippstädter Rose ist eine Ehrenadel in Form der Lipperose. Mit dieser Auszeichnung, die der Rat der Stadt Lippstadt beschlossen hat, sollen herausragende Aktivitäten, insbesondere in den Bereichen Soziales (zum Beispiel Kinder, Jugend, Familie, Senioren, Behinderte und Selbsthilfe), Tier-, Natur- und Umweltschutz sowie Kultur und Musik anerkannt werden. Für die Verleihung der Lippstädter Rose bittet die Stadt Lippstadt […]

Führung der Lippstädter Lichtpromenade

„Durch die Nacht… entlang der Lippstädter Lichtpromenade“ am 24. März, letzte öffentliche Führung vor der Sommerpause! Am Freitag, 24. März, besteht für alle Fans der Lichtkunst letztmalig vor der Sommerpause die Gelegenheit, bei einem Spaziergang „Durch die Nacht“ die Lippstädter Lichtpromenade kennen zu lernen, bei der auch die beiden neuen Lichtkunstobjekte „An Bord“ und „Hel“ vorgestellt werden. Alle Interessierten sind herzlich einladen, sich um 19 Uhr am Rathaus einzufinden, um mit der Stadtführerin Angelika Bolz die eindrucksvollen Lichtinstallationen zwischen Mattenklodtsteg und Friedrichschleuse aufzusuchen. Die Kosten […]

Einweihung der neuen Lichtkunstobjekte der Lichtpromenade Lippstadt

Donnerstag, dem 23. März 2017, um 19.00 Uhr   Foyer des Stadttheaters Lippstadt, Cappeltor 3   Grußwort:                             Christof Sommer, Bürgermeister Grußwort.                             Jürgen Riepe, Vorstand Sparkassenstiftung zur Förderung der Kunst Einführung                         Dirk Raulf Kurator „Lichtpromenade Lippstadt“ Besichtigung:                     „Hel“                   (Lippertor/Kastanienweg)                                                „An Bord“         (Cappeltor Nähe Stadttheater)                                                „Cumulus“       (Stadttheater)                                                „Der Mittler“     (Schiedsrichterturm Kanustrecke) Eintritt frei Als markantes Lichtkunst-Projekt am östlichen Ende der Kulturregion Hellweg entsteht seit 2003 die „Lichtpromenade Lippstadt“. Konzipiert und kuratiert vom gebürtigen Lippstädter Dirk Raulf, verbindet der Licht-Skulpturen-Pfad aktuelle, […]

„Zeig‘ Deinen KunstOrt!“ Mitmachen bei LippstART17

Sehr geehrte Betreiber eines Kunst- und KreativOrtes, im Jahre 2015 haben wir erfolgreich LippstART15 organisiert und wollen in diesem Jahr wieder durchstarten.  Vielfach wurde angeregt, die Idee der „offenen Atelier-Tage“ auf Kunstbereiche außerhalb der bildenden Kunst und unter Einbeziehung der Kultur- und Kreativwirtschaft zu organisieren, um so das ganze kreative künstlerische Leben der Stadt zu zeigen. Das wollen wir in diesem Jahr am Samstag, 8. Juli und am Sonntag 9. Juli 2017 mit LippstART17 umsetzen und  die Lippstädter Bürger in die Welt der Musik, der […]

Stellenausschreibung Leiterin / Leiter für das Stadtmuseum in Lippstadt

Bei der Stadt Lippstadt (72.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer Leiterin / eines Leiters für das Stadtmuseum (Entgeltgruppe 13 TVöD)  zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Das Museum befindet sich in einem zentral am Markt gelegenen denkmalgeschützten Bürgerhaus des 17./18. Jahrhunderts. Mit seinen Stuckdecken und in seiner jetzigen Fassadengestaltung gehört es zu den besterhaltenen Bürgerhäusern des Rokoko in Westfalen. Es verfügt über eine vielfältige Sammlung zur Orts- und Regionalgeschichte sowie Spezialbestände (z.B. eine Spielzeugsamm- lung, […]

„Willkommen im gelobten Land“

Die Stadt Lippstadt möchten Sie gerne auf zwei spannende gesellschaftspolitische Lesungen mit anschließender Diskussion aufmerksam machen: Wann: Dienstag, 7.3.2017 um 19:30 Uhr „Willkommen im gelobten Land“ Autor: Jörg Armbruster, ehemaliger ARD-Korrespondent für den Nahen und Mittleren Osten Ort: Alte Kapelle, Thomas-Valentin-Stadtbücherei, Fleischhauerstr. 2, Lippstadt, Eingang über den Innenhof Weitere Informationen und Anmeldung unter <https://vhs.stadt-lippstadt.de/index.php?id=25&kathaupt=11&knr=171-12000> Sollten Sie unsere Abendkasse nutzen, dann melden Sie sich bitte kurz zur besseren Planbarkeit in unserer VHS-Geschäftsstelle unter 02941-2895-0 oder vhs@stadt-lippstadt.de <mailto:vhs@stadt-lippstadt.de> Donnerstag: 14.3.17 um 19:30 Uhr, „Erdogan – Die Biografie“ […]