„Zeig‘ Deinen KunstOrt!“ Mitmachen bei LippstART17

Sehr geehrte Betreiber eines Kunst- und KreativOrtes, im Jahre 2015 haben wir erfolgreich LippstART15 organisiert und wollen in diesem Jahr wieder durchstarten.  Vielfach wurde angeregt, die Idee der „offenen Atelier-Tage“ auf Kunstbereiche außerhalb der bildenden Kunst und unter Einbeziehung der Kultur- und Kreativwirtschaft zu organisieren, um so das ganze kreative künstlerische Leben der Stadt zu zeigen. Das wollen wir in diesem Jahr am Samstag, 8. Juli und am Sonntag 9. Juli 2017 mit LippstART17 umsetzen und  die Lippstädter Bürger in die Welt der Musik, der […]

„Wort am Sonntag“ im März

Alfred Kornemann liest aus Walter Serners „Kriminalgeschichten“ Vor wenigen Jahren hat der Goldmann-Verlag eine neue 10-bändige Taschenbuchausgabe des Gesamtwerkes von Walter Serner herausgebracht. Zu seiner Bekanntheit hat das nicht besonders beigetragen. Das ist bedauerlich weil sie gerade heute, wo dieses Literaturgenre Kriminalliteratur uns überschwemmt, maßstabsetzend sein könnten. Bei fünf der zehn Bände handelt es sich um Kriminalgeschichten. Zeitgenossen von Walter Serner wie Alfred Döblin oder Max Hermann-Neisse haben ihn hochgelobt, haben Rezensionen zu seinen Werken geschrieben und Gutachten gegen Ministerien in München und Berlin verfasst, […]

Stadtgeschichte zum Anfassen – Fotoworkshop

Eine neue Veranstaltung im Stadtmuseum Lippstadt richtet sich an alle Fotofreunde: „Stadtgeschichte zum Anfassen – experimentelle Bilddokumentation“ Der Förderverein des Stadtmuseums hat für diesen fotografischen Rundgang Erwin Speich gewinnen können. An zwei Samstagvormittagen startet dieser Workshop: 11. Februar, 9.30 – 16.30 Uhr und 4. März, ebenfalls 9.30 Uhr – 16.30 Uhr. Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten: Tel.: 02941 60894, Wilhelm Börskens Tel.: 02941 57774, Erwin Speich   Bleiben Sie neugierig! Wir sehen uns, Ihr                                                                  Rathausstraße […]

„There `s a light“- Kids auf der Lichtpromenade

„There `s a light“- Kids auf der Lichtpromenade Am Freitag, den 11.11. um 17.00 h findet eine besondere Lichtpromenadenführung „im grünen Winkel“ speziell für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren statt. Die Führung ist ein Programmpunkt des Landesprogramms Kulturrucksack-NRW und ist für die Kids kostenlos. Anmelden kann man sich unter www.lippstadt.feripro.de. Besonders spannend wird es durch die Teilnahme der „Lichtgestalten“ , die Gruppe wird mit ihrenLED-Anzügen für eine besondere Atmosphäre sorgen. Treffpunkt ist am Rathaus, die Führung dauert bis ca. 18.30 h. Der […]

Lichtaktion für Kinder und Jugendliche-Anmeldefrist verlängert!!

Am Montag um 10 Uhr treffen sich junge Lichtkünstler an der Schule im grünen Winkel, um zusammen mit Jan Philip Scheibe, Lichtkünstler aus Hamburg, LED-Lichtanzüge zu bauen. Hier werden die Anzüge aus LED-schnüren geklebt und verdrahtet. Mit diesen LED-Anzügen werden dann Licht-Performances in der Lippstädter Innenstadt und in der Lichtpromenade durchgeführt. Die Aktion findet im Rahmen des Kulturrucksacks -NRW statt, unterstützt von der Kunststiftung der Sparkasse. Es werden Fotos und Videos von dieser Aktion gemacht und anschließend veröffentlicht. Anmeldungen können ab sofort auf www.lippstadt.feripro.de gemacht […]

Lippstadt, die Wasserreiche – Themenstadtführung

Entlang der idyllischen Wasserläufe der Lippe führt der Spaziergang vom Stadtpark Grüner Winkel bis hin zum Kanuzentrum. Entlang der idyllischen Wasserläufe der Lippe führt der Spaziergang unter der Leitung von Stadtführerin Inge Bexte vom Stadtpark Grüner Winkel bis hin zum Kanuzentrum. Hier erfahren Sie, wie die weitläufigen Flussarme das Leben der Stadt seit über 800 Jahren in wirtschaftlicher, historischer und sportlicher Hinsicht beeinflusst haben. Diese Stadtführung ist wahlweise zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu unternehmen. Wir bitten um Anmeldung in der Stadtinformation im Rathaus […]

blankziehen

Die Ausstellung „blankziehen“, von Rebekka Schulte,  im Kunstverein Lippstadt ist die erste umfassende Präsentation der Künstlerin. Rebekka Schulte realisiert in den Räumen des Kunstvereins große raumbezogene Zeichnungen. Rebekka Schultes Zeichnungen strahlen ein expressives Temperament aus, das den Betrachter sofort mitreißt. Zugleich wirken sie weder virtuos noch anmaßend, sondern eher verletzlich. „Ich zeichne, um zu zeichnen. Ich zeichne die Dinge. Kopfgeschichten. Geschichten und Schichten, verschichten. Alltagsschichten. Gehört und gezeichnet. Ganz viel Unwichtiges. Aber immer. Zeichne schnell. Muss nicht groß sein. Auch nachts.“ Bewegt, mehrlagig und fragmentarisch […]

Dr. Manfred Lütz „Wie Sie unvermeidlich glücklich werden“

Eröffnung des Jubiläumsjahres 2016 / 2017 der Marienschule Lippstadt Verblüffend, klug und unterhaltsam: Lütz hören macht glücklich! Zur Eröffnung ihres Jubiläumsjahres 2016/2017 hat die Marienschule Lippstadt den Psychiater, Psychotherapeut und Bestsellerautor Dr. Manfred Lütz mit seinem kabarettistischen Vortrag „Wie Sie unvermeidlich glücklich werden“ gewinnen können. Im Rahmen des Festaktes am 20.09.2016 um 19 Uhr im Stadttheater Lippstadt, bei dem auch das Jubiläumsjahr offiziell eröffnet wird, wird er diese steile These mit verblüffenden Geschichten und schlüssigen Argumenten belegen, von Glückssucht, Illusionen, dem ganz normalen Irrsinn erzählen […]

Apfelfest in Bad Waldliesborn

Am dritten Wochenende im September dreht sich wieder alles rund um den Apfel. Im Mittelpunkt des traditionellen Festes im Heilbad, steht zum wiederholten Male das beliebteste Obst der Deutschen, der Apfel. Für das kulinarische Angebot sorgt das Köche Team des Eventservices mit Kartoffelpuffern, gebratener Blutwurst mit Kartoffelwaffeln und Apfel-Quark-Püfferchen. In der Cafeteria gibt es verschiedene hausgemachte Apfelkuchen an. Wer den Apfel lieber pur genießen möchte, dem präsentiert der Apfelhof Floreana aus Stromberg die feinsten Sorten und Spezialitäten. Natürlich darf zum diesjährigen Apfelfest die Musik nicht […]

35 Jahre – Der Weltladen sagt DANKE

Von 10 bis 14 Uhr lädt der Weltladen alle Freunde, Förderer und Kunden zu einem Umtrunk mit fairem Fingerfood und musikalischem Rahmenprogramm ein. Um 20 Uhr präsentiert das „Cactus Junges Theater“ aus Münster die Solo-Theater/ Tanz-Produktion „Das liegt im Blut/ ist in the Blood“. Die Schauspielerin Gifty Wiafe, eine junge Frau aus Ghana, lebt in Münster. Sie tanzt, erzählt, trommelt, singt und hält und uns dabei augenzwinkernd den Spiegel vor. Es werden Fragen gestellt wie: Was macht eigentlich der europäische Elektroschrott in Ghana? Warum sind […]