Herbstkommission des Städtebundes „Die Hanse“

Am 20. und 21. Oktober 2017 tagte die Herbstkommission des Städtebundes „Die Hanse“ in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Bei einem Stadtrundgang und auf der Kommissionssitzung präsentierte das Organisationsteam des Büros Hanse Sail das Konzept des 38. Internationalen Hansetags Rostock 2018 – und weckte damit Begeisterung und Vorfreude. „Wir sind sehr gespannt auf diesen Hansetag und erwarten Großes von Rostock, das ja eine der Geburtsstätten der Hanse ist“, fasst Bernd Saxe, Vormann der „Hanse“  und Bürgermeister von Lübeck, zusammen. Weiterlesen  auf hansetag-rostock.com Als stellvertretender Leiter […]

Chor-und Orchesterkonzert „Paulus“

Ein großes Chor- und Orchesterkonzert mit Gesangssolisten lockt Mitte November ins Stadttheater Lippstadt: Felix Mendelssohn-Bartholdy „Paulus“. Er ist Meilenstein chorsinfonischer Werke schlechthin: zu Lebzeiten wurde Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Paulus“ sogar zu einem der populärsten Kirchenmusikwerke des 19. Jahrhunderts. Robert Schumann bezeichnete es als „Juwel der Gegenwart“. Mit der Aufführung dieses Opus am Samstag, den 18. November 2017 setzt der Musikverein Lippstadt zu Beginn der Spielzeit gleich einen Glanzpunkt. Im Rahmen des 1. Chor- und Orchesterkonzerts gastieren die Bergischen Symphoniker zusammen mit dem Konzertchor Lippstadt. […]

Kulturrucksack-Kids beim Cajonworkshop

Mit viel Begeisterung wurde der Cajonworkshop mit Michael Meurer bei den Kulturrucksack-Kids aufgenommen. Im Bastelkeller des Mikados in Lippstadt entstanden aus Bausätzen acht konzertfähige Cajons. Schon während des Zusammenbaus war die Stimmung gut und es wurde auf den Kartons und Brettern rumgetrommelt. Am zweiten Tag, als der Leim getrocknet war, konnte dann schon mit Trommelübungen begonnen werden. Am nächsten Donnerstag den 02.11.2017 um 17 Uhr, findet eine Zusatzübungsstunde in der Trommelbude Hospitalstr. 8 in Lippstadt statt. Hier können die Übungen mit dem neuen Instrument vertieft […]

10 Jahre Spark – das Jubiläumsprogramm

Jubiläen bieten immer eine geeignete Möglichkeit zur Rückschau und Bilanz. Die fällt bei SPARK, der klassischen Band äußerst positiv aus. Seit nunmehr 10 Jahren lassen es die fünf Musiker regelmäßig auf internationalen Bühnen krachen. Nun kommen die ECHO-Klassik-Preisträger des Jahres 2011 durch die Veranstalter des städtischen Musikvereins Lippstadt e.V. welcher in Kooperation mit dem Jazzclub Lippstadt steht auf die Studiobühne des Stadttheaters. Mit der Konzert-Retrospektive „Yesterday Once More“ will das Ensemble am Samstag, den 4. November 2017 wieder eine hochenergetische Performance abliefern, bei dem es […]

Eltern, Kinder und die kulturelle Bildung

Eltern sehen Kulturelle Bildung als wichtige Grundlage für den Lebenserfolg ihrer Kinder an. Doch wie stark Mütter und Väter ihren Nachwuchs kulturell fördern, hängt wesentlich vom Bildungshintergrund und den finanziellen Verhältnissen der Eltern ab. Das sind die zentralen Ergebnisse der repräsentativen Studie „Eltern/Kinder/Kulturelle Bildung. Horizont 2017“, die das Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) im Auftrag des Rates für Kulturelle Bildung durchgeführt hat. Prof. Dr. Eckart Liebau, Vorsitzender des unabhängigen Beratungsgremiums, zur Veröffentlichung am 18. Oktober: „Über neunzig Prozent der Eltern sagen, Kulturelle Bildung fördere die […]

Existenzgründerseminar bei CARTEC

Für alle Existenzgründer, Startups und Jungunternehmer veranstalten die Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH und das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung zum Monatswechsel Oktober/November ein Existenzgründerseminar. Wie schreibe ich einen Businessplan? Wie sieht der erste Kontakt mit dem Finanzamt aus? Wie komme ich an erste Kunden? Das sind einige der Fragen, auf die die zweitägige Veranstaltung eine Antwort gibt. Ausführlich wird ebenfalls das Thema Fördermittel behandelt. So können arbeitslose Gründer mit dem Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld Hilfen zum Lebensunterhalt erhalten, das Land NRW hilft mit Beratungskostenzuschüssen, Bürgschaften und Gründungskrediten. […]

Führung entlang der Lippstädter Lichtpromenade

Am Freitag, dem 27. Oktober, bietet die Stadtinformation eine Führung über die Lippstädter Lichtpromenade an. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich um 18.30 Uhr am Rathaus einzufinden, um mit der Stadtführerin Angelika Bolz einen zweistündigen Rundgang zu unternehmen. Nach einer Einführung in die recht junge Kunstform der Lichtkunst unter Einbeziehung des Lippstädter Leitbildes ‚Licht-Wasser-Leben‘, erhalten die Teilnehmer ausführliche Informationen zu den eindrucksvollen Lichtinstallationen zwischen Mattenklodtsteg und Friedrichschleuse. Die Kosten für die Themenführung betragen 6 € Euro für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Studenten zahlen 3 €. […]

Projekte für Kulturrucksack gesucht

Der Kulturrucksack macht Wünsche wahr: Für das Kulturrucksackprogramm 2018 sucht die Stadt Lippstadt gemeinsam mit der Stadt Soest und der Gemeinde Bad Sassendorf wieder Künstler und Kulturschaffende, die mit ihren Projekten und Ideen Kindern und Jugendlichen im Alter von zehn bis 14 Jahren Räume der eigenen kreativen Gestaltung eröffnen. “ Wir suchen kreative Ideen und Projekte, die Spaß an kultureller Teilhabe wecken und möglichst nah an der Lebenswelt der Kinder neue Zugänge zu kulturellen Angeboten ermöglichen“, erläutert Wolfgang Streblow, Fachdienstleiter Kultur und Weiterbildung bei der […]

Die 2.Nacht der Lichtkunst

Am 25.11.2017 präsentiert HELLWEG – ein LICHTWEG ein besonderes Event: Die 2. Nacht der Lichtkunst. In dieser Nacht stehen die Lichtlandmarken, illuminierten Industriedenkmäler und Werke der Lichtkunst des östlichen Ruhrgebiets erneut im Fokus. Denn das Städte-Netzwerk HELLWEG – ein LICHTWEG präsentiert die 43 Lichtkunstwerke zum zweiten Mal in gebündelter Form, so dass in Ahlen, Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Hamm, Lippstadt, Lünen, Schwerte, Soest und Unna ein umfangreiches Programm rund um die örtlichen Lichtkunstwerke im öffentlichen Raum angeboten wird. Neben den fachkundigen Führungen zu den einzelnen Lichtkunstwerken […]

Thomas-Valentin-Literaturpreisverleihung in der Jakobikirche

Am Freitag den 6. Oktober 2017 fand die 7. Thomas-Valentin-Literaturpreisverleihung in der Jakobikirche in Lippstadt statt. Seit dem Jahr 1993 vergibt die Stadt Lippstadt alle vier Jahre diesen Literaturpreis. Er ist mit 5.000 Euro dotiert. Nach bisher sechs verliehenen Preisen an Markus Werner, Ilija Trojanow, Angela Kraus, Ulrich Woelk, Karl-Heinz Ott und Jenny Erpenbeck zuletzt im Jahr 2013 bekam nun der österreichische Schriftsteller Max Blaeulich den Preis in diesem Jahr im Rahmen des 13.Wortfestivals verliehen. Die Jury, die in diesem Jahr aus dem Paderborner Literaturwissenschaftler […]