Monat: Juni 2017

KunstOrt 10: Kulturhospital „Worldbeat“

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 10: Kulturhospital „Worldbeat“ Die Trommelbude „Worldbeat“ ist  Instrumentenmuseum und Trommelschule zugleich. Ausstellung und Vorführung von Percussioninstrumenten. Geöffnet 08.07.2017, 11 – 18 Uhr und 09.07.2017, 11 – 18 Uhr Adresse: Hospitalstr. 8, 59555 Lippstadt –…

Von Streblow 30. Juni 2017 Aus

KunstOrt 10: Kulturhospital Uwe Timm

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 10: Kulturhospital „Uwe Timm“ Ausstellung von Grafiken und Bildern   Geöffnet 08.07.2017, 11 – 18 Uhr und 09.07.2017, 11 – 18 Uhr Adresse: Hospitalstr. 8, 59555 Lippstadt – Im LippstART17 Stadtplan die Nr.10…

Von Streblow 30. Juni 2017 Aus

KunstOrt 14: Klavierretter

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 14: Klavierretter Wartung, Reparatur und Restaurierung von Klavieren und Flügeln sowie „alte“ Oberflächentechniken,wie z. B. Schelllackpolituren. Geöffnet 08.07.2017, 11 – 18 Uhr und 09.07.2017, 11 – 18 Uhr Adresse: Mastholter Str. 99,…

Von Streblow 29. Juni 2017 Aus

KunstOrt 10: Kulturhospital „Atelier Udo Tschorn“

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 10: Kulturhospital „Atelier Udo Tschorn“ Arbeiten aus Ausstellungen Udo Tschorns, mit einer theoretischen und praktischen Einführung in die Technik des Siebdrucks.       Geöffnet 08.07.2017, 11 – 18 Uhr und 09.07.2017, 11…

Von Streblow 29. Juni 2017 Aus

Kultur in Lippstadt-Neues Programmheft

Kultur in Lippstadt 2017/18 Der Lippstädter Kulturkalender ist prall gefüllt Druckfrisch und in fröhlichem Pink: das Programmheft „KULTUR IN LIPPSTADT“ ist ab sofort in der Kulturinformation Lippstadt im Rathaus erhältlich. In den nächsten Tagen wird es in zahlreichen weiteren öffentlichen Einrichtungen der Stadt ausliegen. Amüsante Komödien und berührende Schauspiele, mitreißende Konzerterlebnisse und literarische Welterfolge, energiegeladene…

Von Uwe Albert 29. Juni 2017 Aus

Neue Internetseite: Projekt Güterbahnhof

  Ab sofort können sich Interessierte im Internet über die Entwicklungen auf dem ehemaligen Güterbahnhofgelände informieren. Auf der Seite www.gueterbahnhof-lippstadt.de gibt es nicht nur Informationen zur Historie des Geländes, sondern auch zu den Überlegungen und Planungen, die es seit der Aufgabe der Güterbahnhofnutzung im Jahr 1997 gegeben hat. Nach der Grundsatzentscheidung des Lippstädter Stadtrates zur…

Von Uwe Albert 29. Juni 2017 Aus

KunstOrt 10: Kulturhospital „Atelier Orrú“

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 10: Kulturhospital „Atelier Orrú“ ARTE POVERA Räumliche  Installationen aus „armen“, d. h. gewöhnlichen und alltäglichen  Materialien (Erde, Glassplitter, Holz, Bindfaden u. ä.) Geöffnet 08.07.2017, 11 – 18 Uhr und 09.07.2017, 11 – 18…

Von Streblow 28. Juni 2017 Aus

KunstOrt 9: Kreativ Werkstatt Carla Azzara

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 9: Kreativ Werkstatt Carla Azzara Malschule für Kinder und Erwachsene, Workshops, Kindergeburtstage. Die Künstlerin stellt ihre Malschule vor. In gemütlicher Atmosphäre kann man kreativ tätig werden. Geöffnet  09.07.2017, 11 – 18 Uhr…

Von Streblow 27. Juni 2017 Aus

KunstOrt 8: Galerie und Kunstgarten

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 8: Galerie und Kunstgarten Friedrich Leonhard Vossel und Marijke Smit Die Gestalter und Bildhauer sowie Leiter von Bildhauer- und Landartprojekten zeigen einen Einblick in ihre Arbeiten.   Geöffnet 08.07.2017, 11 – 18…

Von Streblow 27. Juni 2017 Aus

KunstOrt 7: Kaminwelt Kirchhoff, 1. Etage „Fotografie Sarah Bömer“

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 7: Kaminwelt Kirchhoff, 1. Etage Fotografie Sarah Bömer zum Erleben & hautnah – Liveshooting zu den ‚100 Charakterköppen Lippstadts‘ – vorbeikommen, mitmachen & gleichzeitig etwas für den guten Zweck machen.    …

Von Brunhilde Niggenaber 26. Juni 2017 Aus

KunstOrt 4: Atelier T8

Wir laden herzlich ein zu den offenen KunstOrten am zweiten Juliwochenende in Lippstadt. Gehen Sie bei LippstART17 mit diesem Flyer auf Entdeckungsreise! KunstOrt 4: Atelier T 8 „Weltmusikensemble“ Conrad-Hansen-Musikschule Weltmusikensemble Das neugegründete Weltmusikensemble der Conrad-Hansen-Musikschule spielt unter der Leitung von Florian Stubenvoll eigene Arrangements süd- und osteuropäischer  Folklore. Stücke vom Balkan verbinden sich mit Klezmer…

Von Brunhilde Niggenaber 26. Juni 2017 Aus

Reformationsjubiläum: Das Stadtmuseum bittet alle Lippstädter um Mithilfe

Das Stadtmuseum plant zum Reformationsjubiläum eine Ausstellung mit lokalem Bezug. Lippstadt ist der erste Ort in Westfalen, in dem die Idee der Reformation Fuß gefasst hat. Schließlich hat Johann Westermann in Lippstadt gepredigt und 1524 den ersten Katechismus drucken lassen. Gesucht werden noch weitere Exponate. Wer hat noch ein altes Konfirmationskleid, die abgeschnittenen Zöpfe? Wer…

Von Streblow 24. Juni 2017 Aus

Reformationsjubiläum: Das Stadtmuseum bittet alle Lippstädter um Mithilfe

Das Stadtmuseum plant zum Reformationsjubiläum eine Ausstellung mit lokalem Bezug. Lippstadt ist der erste Ort in Westfalen, in dem die Idee der Reformation Fuß gefasst hat. Schließlich hat Johann Westermann in Lippstadt gepredigt und 1524 den ersten Katechismus drucken lassen. Gesucht werden noch weitere Exponate. Wer hat noch ein altes Konfirmationskleid, die abgeschnittenen Zöpfe? Wer…

Von Streblow 23. Juni 2017 Aus

Reformationsjubiläum: Das Stadtmuseum bittet alle Lippstädter um Mithilfe

Das Stadtmuseum plant zum Reformationsjubiläum eine Ausstellung mit lokalem Bezug. Lippstadt ist der erste Ort in Westfalen, in dem die Idee der Reformation Fuß gefasst hat. Schließlich hat Johann Westermann in Lippstadt gepredigt und 1524 den ersten Katechismus drucken lassen. Gesucht werden noch weitere Exponate. Wer hat noch ein altes Konfirmationskleid, die abgeschnittenen Zöpfe? Wer…

Von Streblow 22. Juni 2017 Aus