Einweihung neuer Lichtkunstobjekte

  Zwei neue Kunstobjekte für die Lichtpromenade Lippstadt konnte Bürgermeister Christof Sommer als Dauerleihgabe von der Kunststiftung der Sparkasse Lippstadt jetzt übernehmen und der Öffentlichkeit im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Stadttheater Lippstadt präsentieren. Aufgrund des großen Andranges musste dabei die Veranstaltung sogar kurzfristig vom Foyer auf die Studiobühne verlegt werden. Die Licht-Klang-Installation „An Bord“ von Michael Vorfeld (Berlin) und die zweiteilige, beide Kanalufer umspannende Arbeit „Hel“ von Livia Theuer (Kassel) und Daniel Roskamp (Kassel) bereichern nun die Lichtpromenade, die sich zudem über die Rückkehr […]

Landeskulturbericht Nordrhein-Westfalen 2017

Nach Zustimmung des Landeskabinetts ist der erste Landeskulturbericht Nordrhein-Westfalen am 21. März 2017 dem Landtag zugeleitet worden und wird der Öffentlichkeit präsentiert. Gemeinsam mit dem bereits beschlossenen Kulturförderplan 2016 – 2018 beginnt das Kulturfördergesetz damit vollständig zu wirken. Frau Kulturministerin Kampmann lädt alle dazu ein, sich aktiv in den Prozess einzubringen. Die Landesregierung legt gegen Ende jeder Legislaturperiode einen Landeskulturbericht vor. Dies geschieht jetzt erstmals. Gemäß dem Kulturfördergesetz NRW – dem Gesetz zur Förderung und Entwicklung der Kultur, der Kunst und der Kulturellen Bildung in […]

Die griechische Gemeinde Lippstadt und Umgebung stellt sich vor

Gegründet 1983. Heute ist unser Verein ein Multiplikator und einziger Botschafter der griechischen Kultur in Lippstadt. Anfangs gegründet von Griechen für Griechen. Der Verein als ein kleines Griechenland in Lippstadt, zur Linderung des Heimwehs. Im Laufe der Zeit haben sich die Aufgaben und Ansprüche des Vereines geändert. Der Verein prägt nun das kulturelle Geschehen der Stadt. Nimmt an Aktionen der Stadt Lippstadt, Stadt Soest und des IGMetall teil, wie Kundgebung zum 01.Mai und „Tag der Kulturen“. Kooperiert ferner mit zahlreichen Institutionen, Trägern und Vereinen wie […]

Der neue Kulturrucksackflyer wird verteilt

Am Dienstag, dem 21.03.2017, trafen sich die Kulturrucksackeskoordinatoren  für Lippstadt: Wolfgang Streblow und Uwe Albert, für Soest: Brigitte Mehrfert und für Bad Sassendorf: Beate Westermann, um der Presse den Flyer für das 1. Halbjahr 2017 vorzustellen. Von Airbrush über Tanzperformance bis hin zur Bildhauerei reichen die zahlreichen Aktionen die im Verbund angeboten werden. Die Aktionen richten sich an alle zehn bis 14- jährigen Jugendliche, die städte-/ gemeindeübergreifend an alle Aktionen teilnehmen dürfen. Der KulturrucksackFlyer1-2017 wird an den Schulen im Verbund verteilt. Weitere Infos auf unsere […]

Poesie der Jugend auf der Bühne

Poetry-Slam an der Marienschule mit Vize-U20-Meisterin Sarah Lau als Gast „Denn jeder von euch, der das hier hört, ist genau so schön wie er ist!“ Mit diesen Worten richtete sich Katharina aus der Q2 an die ca. 60 Gäste, die sich zum zweiten Poetry-Slam der Marienschule Lippstadt im Forum zusammengefunden haben. Neben dieser Kritik am Schlankheitswahn unserer Konsumgesellschaft gaben fünf weitere Schüler bei diesem freundschaftlichen Dichterwettstreit ihre ganz persönlichen Gedanken zum Besten. Den „Startschuss“ jedoch, in der Poetry Slam-Szene Sacrifice genannt, lieferte die U20-Meisterin Sarah […]

Wir stellen uns vor – Musikverein Bad Waldliesborn

70 Jahre Musikverein Bad Waldliesborn Das Gründungsjahr 1946, gerade fünf Jahre nach Beginn des Russlandfeldzuges und ein Jahr nach dem Ende des 2. Weltkrieges, war ein Jahr des Hungers und der Armut. Die Trauer um Angehörige und Freunde, die im Krieg umgekommen oder vermisst waren, sprach aus den Gesichtern der verbliebenen Bevölkerung.  Aber auch Freude, zu den Überlebenden des Krieges zu gehören, war vor allem bei den jungen Leuten im Lande zu spüren.  So berichten unsere Eltern und Großeltern. 1946 lernten sich in Bad Waldliesborn […]

Einweihung der neuen Lichtkunstobjekte findet auf der Studiobühne statt!

Die für Donnerstag den 23. März 2017 vorgesehene Einweihung der Lichtkunstobjekte wird vom Foyer des Stadttheaters auf die Studiobühne verlegt. Die erfreulich große Resonanz auf die Einladungen zu dieser öffentlichen Veranstaltung machte den Wechsel auf die größere Studiobühne notwendig. Die Lippstädter Lichtpromenade wächst weiter: Mit dem zweiteiligen, beide Kanalufer umspannenden Lichtkunstwerk „Hel“ von Livia Theuer und Daniel Roskamp aus Kassel und der Licht-Klang-Installation „An Bord“von Michael Vorfeld aus Berlin können nun weitere künstlerische Arbeiten am Donnerstag, 23. März 2017, 19 Uhr offiziell der Öffentlichkeit übergeben […]

Lichtkunstobjekt „Hel“

Livia Theuer und Daniel Roskamp erledigten jetzt die letzten Arbeiten am Kunstobjekt ‚Hel‘, das an der Kastanienallee realisiert wurde. Finanziert durch die Kunststiftung der Sparkasse und mit Zuwendungen des Landes NRW aus der regionalen Kulturförderung bereichert ‚Hel‘ ab sofort die Lichtpromenade Lippstadt, die als markantes Lichtkunst-Projekt am östlichen Ende der Kulturregion Hellweg seit 2003 aktuelle, hochrangige künstlerische Positionen mit Geschichte und Gegenwart der Stadt Lippstadt verbindet. Mit dem neuen Lichtkunstobjekt des Kasseler Künstlerduo’s ist die Lichtpromenade Lippstadt nun auf insgesamt 14 Kunstwerke gewachsen. Lt. Projektbeschreibung […]

Führung der Lippstädter Lichtpromenade

„Durch die Nacht… entlang der Lippstädter Lichtpromenade“ am 24. März, letzte öffentliche Führung vor der Sommerpause! Am Freitag, 24. März, besteht für alle Fans der Lichtkunst letztmalig vor der Sommerpause die Gelegenheit, bei einem Spaziergang „Durch die Nacht“ die Lippstädter Lichtpromenade kennen zu lernen, bei der auch die beiden neuen Lichtkunstobjekte „An Bord“ und „Hel“ vorgestellt werden. Alle Interessierten sind herzlich einladen, sich um 19 Uhr am Rathaus einzufinden, um mit der Stadtführerin Angelika Bolz die eindrucksvollen Lichtinstallationen zwischen Mattenklodtsteg und Friedrichschleuse aufzusuchen. Die Kosten […]

Ausstellung im Kunst im Turm

Im Kunst im Turm wird die Ausstellung „Lass dein Haar herab“ von Lea Asja Pagenkemper 22.04.2017 – 17.05.2017 gezeigt. Sie sind herzlich zur der Eröffnung der Austellung am Samstag den 22.04.2017 um 19 Uhr eingeladen. Öffnungszeiten: Mittwoch und Samstag: 16:00 -19:00 Uhr                                   Sonntag:                             11:00 – 16:00 Uhr